Mein schönstes Geburtstagsgeschenk

16/03/2010 - 13:51 von Bin Bundeslade | Report spam
Genau an meinem Fünfzigstem kam der Intel Core i 7 Bloomfeld raus.


Immer hab ich doch von einem 64 bit bus getràumt.

2 hoch 64 = 10 hoch 64 / 3 = 10 hoch 31 !

Eine Billiarde sind 10 hoch 15 - also kann ich mit dem Bloomfeld eine
Billiarde mal einer Billiarde große Zahlen multiplizieren
und so die GRÖSST PRIMZAHL FINDEN UND TESTEN !!!!

Ohhhh Uhhhh ...


Core i7 (Bloomfield) Einführungstermin: 17. November 2008


Taktfrequenz(en): 2,67 GHz
(Core i7 920), 2,93 GHz (Core i7 940), 3,06 GHz (Core i7 950),
3,2 GHz (Core i7-965 XE), 3,33 GHz (Core i7 975 XE)

Sockel 1366

vier physische Kerne

Cache: L1 je Kern 32 KiByte 8-fach assoziativ, L2 256 KiB, L3 8 MiB
Die-Größe: 107 mm² x2

Datenbus: 64 Bit
Adressbus: 36 Bit
Transistoren/Fertigungstechnik: 731 Millionen bei 45 nm
Adressierbarer Speicher: 64 GiB
Virtueller Speicher: 64 TiB
 

Lesen sie die antworten

#1 Vogel
16/03/2010 - 17:38 | Warnen spam
Bin Bundeslade wrote in news:93e9669a-d8a5-4019-8277-
:

Genau an meinem Fünfzigstem kam der Intel Core i 7 Bloomfeld raus.


Immer hab ich doch von einem 64 bit bus getràumt.

2 hoch 64 = 10 hoch 64 / 3 = 10 hoch 31 !

Eine Billiarde sind 10 hoch 15 - also kann ich mit dem Bloomfeld eine
Billiarde mal einer Billiarde große Zahlen multiplizieren
und so die GRÖSST PRIMZAHL FINDEN UND TESTEN !!!!



Eine grösste Primzahl gibt es nicht!



Mit zwei bekannten Primzahlen làsst sich immer eine noch grössere
ermitteln.
Siehe Dirichlet'schen Primzahlsatz!



Die von mir grösste gefundene Primzahl im Jahre 1985 war:
2^216091 - 1




Selber denken macht klug.

Ähnliche fragen