Meine EOS - ein AF-Fokuspunkt von Neun spinnt manchmal

10/04/2014 - 20:26 von Heino Tiedemann | Report spam
Moin,

gestern ist mir auf aufgefallen, das an einer EOS 50D ein Fokuspunkt
anscheienend mehr Probleme hat, die Schàrfe zu finde als die anderen
acht AF-Punkte.

Betriebsart war One Shot und Schàrfeprioritàt (Kamara default bei One
Shot).

Ich habe das heute mal nachvollzogen und ein paar Versuche in der
Stadt gemacht. Es ist das Feld oben, rechts: Wo alle anderen noch
ausreichend Kontrast finden, fàngt das oft an zu pumpen.

Weitere Tests mit anderen Objektiven habe ich nicht gemacht - bisher.

Beim EF-S 17-55 schien es, das es bei geringen Brennweiten schlimmer
ist und je nàher man ranzoomt desto besser trifft der.

Aber halt immer nur der eine Fokuspunkt.

Mehr kann ich bis dato nicht sagen.

Kann das jemand? Auf was làsst das schließen: Problem in der Kamera,
oder des Objektivs?

Heino
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Lefeling
10/04/2014 - 20:53 | Warnen spam
Heino Tiedemann schrieb:

Weitere Tests mit anderen Objektiven habe ich nicht gemacht - bisher.



Peile ein kontrastreiches Motiv mit dem AF-Punkt oben rechts an. Dann
drehe die Kamera um 180° und mache das gleiche noch einmal, diesmal mit
dem an gleicher Motivstelle liegenden Feld, das sonst unten links liegt.
Merkst Du einen deutlichen Unterschied?

Es kann sein, dass an der Stelle der AF-Sensor im Kameraboden schmutzig
ist. Ein Fussel reicht schon. Kann man reinigen.

Dieter

Ähnliche fragen