Meine Vorlesung: C für Physiker

18/06/2016 - 09:18 von Falloujah | Report spam
Ihr wißt daß wir früher nur 64 Kilo Byte RAM (flüchtiger Speicher) zu Verfügung hatten.

Da sollte man sparen.

C hat erstmal verschiedene Variablen - lokal, global.

Nun, wir können auch 10 Programme schreiben und die dann zusammen laufen lassen.

DA MÜSSEN ABER BEI ALLEN DIE NAMEN DER VARIABLEN ZUSAMMEN PASSEN !

In einem C Code sind jetzt oft Unterprogramme, die z.B. immer wieder etwa 100 mal durchlaufen, und die haben LOKALE Variablen.


Etwa die Variable g.

Beispiel:

DEF unter111(g)

g = g + g

DRUCKE AUF BILDSCHIRM g

END unter111(g)


... Tja, was ist wenn wir jetzt mal unter111(g) elf mal laufen lassen ?


Was ist
 

Lesen sie die antworten

#1 Falloujah
18/06/2016 - 09:27 | Warnen spam
Ich habe noch DAS WICHTIGE g=1 dazugeschrieben ...

... UND DANN AUF RUN GEDRÜCKT !!!!!

2 4 8 16 32 64 128 256 512 1024 2048 4096 8192 16384 32768 65536 131072 262144 524288

Ähnliche fragen