Forums Neueste Beiträge
 

Meinungsumfrage - Beste Grafikkarte Für AGP

12/04/2010 - 23:30 von Rüdiger Haulle | Report spam
Hallo Zocker, Freaks & Groupies ;-)

...willl hier mach nachfragen, welche Grafikkarte Ihr - für den AGP Bus - am
besten haltet, denn...meine (schon in die Jahre gekommene GeForce4 Ti4600)
unterstützt nicht mehr als DirektX-8 und hat 128 MB Speicher. Ich glaube wir
sind mittlerweile bei DirektX 11- und 1GB angekommen, ...oft ist auch mehr
Speicher üblich.

Macht doch mal Vorschlàge...Gruß!
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Freitag
13/04/2010 - 01:11 | Warnen spam
R�diger Haulle schrieb:
Hallo Zocker, Freaks& Groupies ;-)

...willl hier mach nachfragen, welche Grafikkarte Ihr - für den AGP Bus - am
besten haltet, denn...meine (schon in die Jahre gekommene GeForce4 Ti4600)
unterstützt nicht mehr als DirektX-8 und hat 128 MB Speicher. Ich glaube wir
sind mittlerweile bei DirektX 11- und 1GB angekommen, ...oft ist auch mehr
Speicher üblich.

Macht doch mal Vorschlàge...Gruß!




Das kommt sicher auch ein bisschen auf die restliche Hardware an.
Aber DirectX11 für AGP (wenn es dafür überhaupt Karten gibt) macht in
fast jedem Fall wenig Sinn, der restliche Rechner würde durch so
ziemlich alles was an ernsthaften Anwendungen dafür existiert in die
Knie gezwungen.
Bei ATi hört der Spaß in etwa bei ner Radeon X1950 auf (es gibt auch
Karten der Radeon HD Serie für AGP, aber oft schon nur noch die
"Kleinen". Wenn du nicht gerade bestimmte Videobeschleunigung brauchst,
die die HD-Varianten hardwareseitig unterstützen, kann man sich das
getrost sparen. (was Videobeschleunigung angeht, ist die Unterstützung
seitens ATiKarten sehr gut, das war schon seit der Rage128Pro so, damals
noch bezüglich einfacher DVDs, die àltere CPUs sonst mehr als ins
Schwitzen brachte)
Für DirectX 10 braucht man außerdem auch Windows Vista oder höher, da
schraubt den RAM-Bedarf des System nicht unwesentlich in die Höhe. Viele
Spiele honorieren dies mit erhöhtem RAM-Minimum bei den
Systemvoraussetzungen. Macht eigentlich auch nur Sinn, wenn du 2GB RAM
dein Eigen nennst.
Bei nVidia geht DX9 bis Geforce 7xxx Serie, ich würde aber mal sagen mit
der 6800er Serie wàre man gut bedient, die hatten schon ordentlich
Rechenleistung.
Ob es sich lohnt, jetzt noch in eine AGP-Grafikkarte zu investieren, sei
dahingestellt. Ich bin schon vor làngerer Zeit bei einer Radeon X850XT
stehengeblieben. Für einen AthlonXP 2600+ ist das schon ein recht
flottes Kàrtchen, nach heutigem Stand der Technik wohl aber eher schon
antiquiert...
Gruß

Martin
() ascii ribbon campaign - against html e-mail
/\ www.asciiribbon.org - http://www.asciiribbon.org/index-de.html

Ähnliche fragen