Meldung auf Wechsel zu sicheren Seiten lässt sich nicht ausschalten

21/10/2009 - 15:23 von A. Schäfer | Report spam
Hallo zusammen,

bei einer Kundin kommt immer der Sicherheitshinweis beim Wechsel auf
sichere/unsichere Seiten. Sie nervt das. Betriebssystem Windows XP SP 2.
Zuvor war IE 6.0 installiert. Auch nach Installation vom IE 8 kommt die
Meldung weiter, obwohl ich die Option in den Extras deaktiviert habe. Das
Hàkchen ist raus. Bei meinem PC klappt das auch, nur bei ihr nicht. Hat
jemand eine Idee, was das sein könnte?

Vielen Dank für Tipps vorab.

Schönen Tag vollends.

Alexandra
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
21/10/2009 - 17:14 | Warnen spam
"A. Schàfer" schrieb:

bei einer Kundin kommt immer der Sicherheitshinweis beim Wechsel auf
sichere/unsichere Seiten. Sie nervt das. Betriebssystem Windows XP SP 2.
Zuvor war IE 6.0 installiert. Auch nach Installation vom IE 8 kommt die
Meldung weiter, obwohl ich die Option in den Extras deaktiviert habe.



Siehe entsprechenden Thread in der Newsgroup
microsoft.public.de.internetexplorer

BTW1: Dein Windows wartet auf den Besuch der Windows Update-Seite
um die dort angebotenen Wichtigen Updates laden und instal-
lieren zu können.

BTW2: Würde es Dir etwas ausmachen, in OE via "Extras | Optionen |
Senden | News | Nur-Text-Einstellungen" noch die Option "MIME,
Textkodierung: keine" zu aktivieren? Wàre wirklich "nett". Warum?
Siehe z.B. http://einklich.net/usenet/techrules.htm#umlaute

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen