Meldung "Datei ersetzen?" verhindern

19/04/2008 - 23:24 von Tom | Report spam
Hallo NG Leser!

Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Mit einem Makro öffne ich ein sheet "neu.xls" und speichere es nach
Bearbeitung automatisch unter dem Namen "aktuell.xls" ab. Das sheet wird
unter einen weiteren Namen im Archivordner gespeichert (dieser Name àndert
sich bei jedem erneuten ausführen des Makros).
Meine Frage jetzt: Kann ich verhindern, dass die Meldung " Datei ersetzen?"
kommt, wenn das Makro das "neu.xls" erneut als "aktuell.xls" speichert bzw.
überschreibt?

Meldung:
"Eine Datei mit dem Namen c:\.. \aktuell.xls existiert schon an diesem
Platz. Soll sie ersetzt werden?"

Danke und
liebe Grüße, Tom
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Gelbmann
20/04/2008 - 01:45 | Warnen spam
Hallo Tom!

"Tom" schrieb ...
Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Mit einem Makro öffne ich ein sheet "neu.xls" und speichere es
nach Bearbeitung automatisch unter dem Namen "aktuell.xls" ab. Das
sheet wird unter einen weiteren Namen im Archivordner gespeichert
(dieser Name àndert sich bei jedem erneuten ausführen des Makros).
Meine Frage jetzt: Kann ich verhindern, dass die Meldung " Datei
ersetzen?" kommt, wenn das Makro das "neu.xls" erneut als
"aktuell.xls" speichert bzw. überschreibt?

Meldung:
"Eine Datei mit dem Namen c:\.. \aktuell.xls existiert schon
an diesem Platz. Soll sie ersetzt werden?"



Die sauberste Möglichkeit wàre es, zunàchst mir Dir() abzufragen, ob
die Datei schon existiert und diese dann gegebenenfalls vorher mit
Kill zu löschen.

Einfacher ist es aber, die Warnungen kurzfristig zu deaktivieren:

Application.DisplayAlerts = False
ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=...
Application.DisplayAlerts = True


Außerdem scheint mir, dass "SaveCopyAs" (statt SaveAs) für dich
praktisch wàre.


In der Hoffnung geholfen zu haben, verbleibe ich mit einem leisen


Servus aus Wien,
-Robert Gelbmann-

I solemnly swear that I'm up to no good.

Ähnliche fragen