Meldung "Dieses Element kann nicht geöffnet werden...."

27/08/2008 - 14:01 von Kalus | Report spam
Hallo Leute,

ich möchte gerne Outlook 2007 als Groupwise-Client verwenden. Auf einem
Test-PC funktioneirt das auch. Man muß nur Groupwise installiert haben (bei
mir Version 7.02) und ein entsprechendes Windows-E-Mail-Profil haben
(erstellt sich normalerweise automatisch bei der Groupwise-Installation).
Dieses Profil verwendet Outlook 2007 dann unaufgefordert und man muß
keinerlei weitere Angaben machen, nur seine Groupwise-Kennung und Passwort
angeben. Mache ich das gleiche jedoch auf dem "produktiven" PC, kann man sich
zwar anmelden und man sieht auch seinen Posteingang und Kalendereintràge
etc., wenn man aber ein Mail oder ein anderes Element öffnen will, dann kommt
die Meldung
"Dieses Element kann nicht geöffnet werden. Der Ordner hat die Maximalgröße
erreicht."

Das kann aber nicht sein, denn die Groupwise-Mailbox ist lange noch nicht
voll und .pst-Dateien gibt es ja hier nicht, denn der Zugriff erfolgt ja
direkt auf den Groupwise Server...

Auch der Outlook-Start im Safe-Modus nützt nix. Auch habe ich schon Office
neu installiert, repariert und durch die Diagnose laufen lassen ==> Alles
ohne Ergebnis.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Ach ja: Bei beiden PC's handelt es sich um Windows XP, SP3.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Marchert
27/08/2008 - 17:03 | Warnen spam
On 27 Aug., 14:01, Kalus wrote:
Hallo Leute,

ich möchte gerne Outlook 2007 als Groupwise-Client verwenden. Auf einem
Test-PC funktioneirt das auch. Man muß nur Groupwise installiert haben (bei
mir Version 7.02) und ein entsprechendes Windows-E-Mail-Profil haben
(erstellt sich normalerweise automatisch bei der Groupwise-Installation).
Dieses Profil verwendet Outlook 2007 dann unaufgefordert und man muß
keinerlei weitere Angaben machen, nur seine Groupwise-Kennung und Passwort
angeben. Mache ich das gleiche jedoch auf dem "produktiven" PC, kann man sich
zwar anmelden und man sieht auch seinen Posteingang und Kalendereintràge
etc., wenn man aber ein Mail oder ein anderes Element öffnen will, dann kommt
die Meldung
"Dieses Element kann nicht geöffnet werden. Der Ordner hat die Maximalgröße
erreicht."

Das kann aber nicht sein, denn die Groupwise-Mailbox ist lange noch nicht
voll und .pst-Dateien gibt es ja hier nicht, denn der Zugriff erfolgt ja
direkt auf den Groupwise Server...

Auch der Outlook-Start im Safe-Modus nützt nix. Auch habe ich schon Office
neu installiert, repariert und durch die Diagnose laufen lassen ==> Alles
ohne Ergebnis.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Ach ja: Bei beiden PC's handelt es sich um Windows XP, SP3.

Ich bin für jeden Hinweis dankbar!



Du könntest noch ein neues Outlook-Profil anlegen (Systemsteuerung ->
Mail). Sollte das auch nicht helfen, kann Dir vermutlich jemand von
der Groupwise-Software eher weiterhelfen.

Gruß
Peter

Infos, Workshops & Software für
Outlook®: www.outlook-stuff.com
scipe

Ähnliche fragen