Meldung Schreibkonflikt abfangen

11/06/2009 - 10:19 von Stefan | Report spam
Hallo,

für Service/Update habe ich in eine Mehrbenutzer-Datenbank die
Möglichkeit eingebaut, alle Frontends zeitgesteuert zu schliessen.
Leider kommt es aber regelmàssig zu Schreibkonflikten, wenn zwei User
gleichzeitig einen Datensatz bearbeiten oder bearbeitet haben. Beim
zeitgesteuerten Schliessen kommt dann oft an irgendeinem Rechner die
Meldung "Schreibkonflikt" mit den drei Optionen "Datensatz
speichern" (führt zum Crash), "In Zwischenablage kopieren" und "Eigene
Änderungen verwerfen". Damit bleibt dann irgendwo ein Frontend
geöffnet und ich kann suchen wo.
Ideal wàre es, wenn ich diesen Hinweis vermeiden und automatisch die
Option "In Zwischenablage kopieren" wàhlen könnte. Dann würde ich den
Inhalt der Zwischenablage einfach in eine Datei speichern, es wàren
keine Daten verloren und vor allem wàren alle Frontends geschlossen.

Ist es möglich, die Meldung "Schreibkonflikt" abzufangen?

Vielen Dank,
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
11/06/2009 - 10:21 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Stefan schrieb:
für Service/Update habe ich in eine Mehrbenutzer-Datenbank die
Möglichkeit eingebaut, alle Frontends zeitgesteuert zu schliessen.
Leider kommt es aber regelmàssig zu Schreibkonflikten, wenn zwei User
gleichzeitig einen Datensatz bearbeiten oder bearbeitet haben. Beim
zeitgesteuerten Schliessen kommt dann oft an irgendeinem Rechner die
Meldung "Schreibkonflikt" mit den drei Optionen "Datensatz
speichern" (führt zum Crash), "In Zwischenablage kopieren" und "Eigene
Änderungen verwerfen". Damit bleibt dann irgendwo ein Frontend
geöffnet und ich kann suchen wo.
Ideal wàre es, wenn ich diesen Hinweis vermeiden und automatisch die
Option "In Zwischenablage kopieren" wàhlen könnte. Dann würde ich den
Inhalt der Zwischenablage einfach in eine Datei speichern, es wàren
keine Daten verloren und vor allem wàren alle Frontends geschlossen.

Ist es möglich, die Meldung "Schreibkonflikt" abzufangen?



schau Dir mal das Form_Error-Ereignis nàher an.


HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen