Meldung

05/12/2010 - 11:05 von Thomas Ansorg | Report spam
Hallo
jedesmal, wenn ich herunterfahre, kommt die Meldung "/etc/.fetchmailrc
not found - consider disabling the script" fetchmailrc steht tatsàchlich
nicht in etc sondern im home-verzeichnis, aber fetchmail an sich
funktioniert. Es wird über crontab alle 5 Minuten aufgerufen. Muß ich
mir über diese Meldung Gedanken machen?

Gruß
T.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Forner
05/12/2010 - 12:53 | Warnen spam
Am 05.12.2010 11:05, schrieb Thomas Ansorg:
Muß ich
mir über diese Meldung Gedanken machen?



Hallo,
sicher hast Du fetchmail installiert, der Dienst wird dann unter Debian
nach der Installation auch gleich gestartet. Da Du aber keine Datei
/etc/fetchmailrc angelegt hast, meckert er eben, weil er "tun möchte,
was er wegen der fehlenden Konfigurationsdatei nicht tun kann.

Entweder erstellt Du eine solche Datei, oder Du schmeisst fetchmail als
Dienst raus, kannst Du ja manuell oder über einen cron-Job starten.

Uwe

Ähnliche fragen