Meldung Typen unvertraeglich in DLookup

28/07/2009 - 15:31 von Volker Neurath | Report spam
Hi zusammen,

folgender code bricht mit einem Laufzeitfehler und der Meldung "Typen
unvertràglich" einfach ab:

If Not IsNull(DLookup("ProductCode", "tblproductStates", "ProductCode =
" & str(Me!txtProductCode))) _
And Me!txtProductCode <> Nz(Me!txtProductCode.OldValue) _
Then
[..]


das Tabellenfeld "ProductCode" ist vom Typ TEXT da unsere Productcodes
(== Artikelnummer) alphanumerisch sind.

Volker

Wenn es vom Himmel Zitronen regnet -- lerne, Limonade zu machen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
28/07/2009 - 15:35 | Warnen spam
Hallo Volker

Volker Neurath wrote:
folgender code bricht mit einem Laufzeitfehler und der Meldung "Typen
unvertràglich" einfach ab:

If Not IsNull(DLookup("ProductCode", "tblproductStates", "ProductCode > " & str(Me!txtProductCode))) _



Was soll str() hier machen? Str() kann nur mit Nummern umgehen. Wenn da ein
Buchstabe kommt, hat Str() ein kleines Problem und gibt eben diese meldung
aus. Lass es einfach mal weg. Und dann fehlen da wohl noch die ' ' ium den
txtProductCode herum.

Also "ProductCode='" & Me!txtProductCode & "' AND ...

HTH
Henry

Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen