Mellanox Technologies Ltd. geht Partnerschaft mit Hewlett Packard Enterprise zur Leistungssteigerung von NFV- und Telco-Netzwerken ein

23/02/2016 - 04:29 von Business Wire

Mellanox Technologies Ltd. geht Partnerschaft mit Hewlett Packard Enterprise zur Leistungssteigerung von NFV- und Telco-Netzwerken einRekordpaketrate von 33 Mpps DPDK mit ConnectX®-4 Lx 25Gb/s Ethernet NIC erzielt.

Mellanox® Technologies, Ltd. (NASDAQ: MLNX), ein führender Anbieter von hochleistungsfähigen kompletten Verbindungslösungen für Rechenzentrumsserver und Speichersysteme, hat heute eine erweiterte Partnerschaft mit Hewlett Packard Enterprises (HPE) bekannt gegeben. Mellanox arbeitet parallel in einer eigenen NFV-Leistungsvergleichseinrichtung (Benchmarking Facility) sowie mit HPE in deren NFV-Infrastrukturlabor, um die Mellanox ConnectX®-4 Lx-Serie von Ethernet-Adaptern für Server von HPE zu optimieren. In der NFV-Leistungsvergleichseinrichtung von Mellanox erreichte der ConnectX®-4 Lx Ethernetadapter mit dem DPDK Poll Mode Driver (PMD) von Mellanox eine Paketverarbeitungsleistung von 33 Millionen Paketen pro Sekunde einen Durchsatz bis fast zur maximal möglichen Rate je 25 GB/s-Port ohne Paketverlust beim Betrieb in Serverplattformen der ProLiant-Familie von HPE.

Die Nachfrage nach höherer EIN/AUS (E/A)-Bandbreite und Netzwerkleistung steigt weiterhin, da Unternehmen und Organisationen ihren digitalen Wandel vorantreiben und virtuelle Dienste und Lösungen schnell einrichten. Dies gilt besonders für Kommunikationsdienstleister (Communication Service Providers, CSPs), bei denen NFV nicht mehr nur ein Konzept ist, sondern verstärkt eingerichtet wird. Kommunikationsdienstleister müssen sicherstellen, dass die Bandbreite ihrer Netzinfranstruktur ausreicht, um die heutzutage von den Kunden geforderte Dienstgüte aufrechtzuerhalten. Aufgrund dieser Faktoren stellt 25G Ethernet mit einer hohen Paketverarbeitungsleistung und geringem Verarbeitungsoverhead eine attraktive Option dar.

Mellanox hat sich mit anderen im Bereich Hyperscaledatenzenten führenden Unternehmen zusammengetan und das 25G-Ethernet-Konsortium (http://25gethernet.org/) gegründet, um die Vorgaben für vollständig kompatible 25/50G-Produkte festzulegen. Über 40 Mitgliedsunternehmen des Konsortium haben Produkte auf Grundlage dieses Industriestandards entwickelt und heute wird 25G so schnell wie kein anderer Ethernet-Geschwindigkeitsstandard zuvor eingeführt. Mellanox war der erste auf dem Markt mit einer 25/50/100Gb/s End-to-End Ethernetproduktfamilie. Diese umfasste unter anderem: Spectrum-Switches, ConnectX-4/4Lx Adapter und LinkX Kabel. ConnectX-4 Lx 25G Ethernet NICs haben ihre Verarbeitungsleistung von 33 Millionen Paketen pro Sekunde ohne Paketverlust bewiesen und sind damit eine ideale Wahl für NFV und Cloud-Einrichtung.

Darüber hinaus engagiert sich Mellanox aktiv im Open Compute Project (OCP) und liefert der OCP-Community 10/25G und 40/50/100G End-to-End-Ethernetverbindungslösungen. Diese fortschrittlichen Adapter, Switches und Ethernetverbindungsprodukte sind für Kommunikationsdienstleiter ideal, um Leistungsfähigkeit auszureizen, Innovationen anzuschieben und offene Plattformen zu ermöglichen, die höchste Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Effizienz eröffnen und eine Anbieter-Inkompatibilität verhüten.

„Mellanox ist ein Unternehmen, das eine Verbesserung der Netzwerkleistung und Infrastruktureffizienz durch Innovation im Chipdesign und der Softwareentwicklung sowie durch ein aktives Engagement des Unternehmens in Branchenverbänden und Normungsgremien verfolgt. Unser End-to-End 25GB/s-Ethernet-Interconnect-Portfolio und eine vollständige Suite von virtuellen Beschleunigung des Switchens und Möglichkeiten des Abladens eliminiert die Leistungsengpässe, die man üblicherweise mit dem Einsatz von NFV-Lösungen verbindet”,sagte Kevin Deierling, Vice President für Marketing bei Mellanox Technologies. „Darüber hinaus werden diese Leistungszahlen durch die vollständig virtuelle Abladung des Switches auf den Adapter erreicht, wodurch die CPU und Speicher-Ressourcen wenig beansprucht werden. NFV-Plattformen können so die Aufgaben erledigen, für die sie vorgesehen sind, nämlich die Dienst- und Anwendungsverarbeitung anstatt E/A-Pakete abzuarbeiten.”

„Da Kommunikationsdienstleister NFV für die Leistungserbringung einsetzen, müssen sie die Zuverlässigkeit ihrer NFV-Infrastruktur (NFVI) sicherstellen, um die von ihren Kunden erwartete Dienstgüte zu gewährleisten. Ein Aspekt hierbei ist, sicherzustellen, dass ihre NFV-Infrastruktur über die erforderliche Paketverarbeitungsleistung verfügt, um den Traffic zu unterstützen,” sagte Claus Pedersen, Leiter des Segments NFV und Telekommunikation bei HPE Servers. „Das HPE Telco NFV-Infrastruktur-Labor hat eng mit Mellanox zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass ConnectX-4 Lx 25Gb/s von Mellanox auf ProLiant Servern von HPE unseren CSP-Kunden die benötigte Leistung, Zuverlässigkeit und Effizienz für ihre NFV-Einrichtungen bietet.”

Weiterführende Quellen:

Über Mellanox

Mellanox Technologies ist ein führender Anbieter von untereinander verbundenen End-to-End-Komplettlösungen und Dienstleistungen in den Bereichen InfiniBand und Ethernet für Server und Speichersysteme. Die Verbindungslösungen von Mellanox steigern die Effizienz von Rechenzentren durch Bereitstellung des höchsten Durchsatzes und der geringsten Latenz, wodurch Daten schneller zu Anwendungen gelangen und Systemleistungskapazitäten erhöht werden können. Mellanox bietet eine Auswahl an schnellen Verbindungsprodukten: Adapter, Schalter, Software, Kabel und Silizium zur Beschleunigung der Laufzeit von Anwendungen und zur Maximierung der Geschäftsergebnisse in einem breiten Fächer von Märkten von Hochleistungsrechnern über Rechenzentren von Großunternehmen bis hin zu Web-2.0-, Cloud-, Speicher- und Finanzdienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mellanox.com.

Mellanox, ConnectX, SwitchX und Virtual Protocol Interconnect sind eingetragene Marken von Mellanox Technologies Ltd. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Mellanox Technologies, Ltd.
Ansprechpartner Presse/Medien
McGrath/Power Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation
Allyson Scott, +1-408-727-0351
allysonscott@mcgrathpower.com
Ansprechpartner Investoren
Mellanox Technologies
Jeffrey Schreiner, +1-408-916-0012
ir@mellanox.com
Ansprechpartner PR in Israel
Gelbart Kahana Investor Relations
Sharon Levin, +972-3-6070567
sharonl@gk-biz.com


Source(s) : Mellanox Technologies

Schreiben Sie einen Kommentar