Mellanox vereinfacht Cloud-Bereitstellungen mit CloudX hyper-konvergenten Plattformen für Unternehmen und Telekommunikation

31/08/2015 - 16:00 von Business Wire

Mellanox vereinfacht Cloud-Bereitstellungen mit CloudX hyper-konvergenten Plattformen für Unternehmen und TelekommunikationBereits entwickelte und bewährte Plattformen, die eine komplette Anpassung und Infrastruktur mit maximierter Effizienz ermöglichen.

Mellanox® Technologies, Ltd. (NASDAQ:MLNX), ein führender Anbieter leistungsfähiger Verbindungskomplettlösungen, hat heute die Verfügbarkeit von hyperkonvergenten Plattformen für private Clouds für Unternehmen und Telekommunikationsdienstleister angekündigt. Die Referenzplattformen nutzen die erweiterten Funktionen von VMware vSphere® 6, darunter das All-Flash-System von VMware Virtual SAN™ 6 und die VMware NSX™ Netzwerk-Virtualisierungsplattform, verbunden über den 40GB/s Ethernet-Inbox-Treiber von Mellanox mit über SwitchX® Switches, ConnectX®-3 Pro Netzwerkkarten (Network Interface Cards, NICs) und LinkX™ Kabel ausgeführtem DPDK-Support. Vorläufige Leistungskenndaten haben gezeigt, dass Kunden, die über 40 GB/s ausführen, unter Verwendung von VMware Virtual SAN eine große Steigerung der Cluster-Effizienz insgesamt verzeichnen konnten, unter anderem eine Verdreifachung der Anwendungsbandbreite. Dies beschleunigt die Aufgabenerfüllung durch die Beseitigung von Engpässen, die mit dem Zugriff auf Server und SSD-basierte (Solid-State-Drive) Speicher über 10GB/s Ethernet verbunden sind.

VMware Virtual SAN ist eine Hypervisor-Converged Storage-Software, die komplett in VMware vSphere 6 eingebettet ist. Sie unterstützt eine All-Flash-Konfiguration, und wenn sie über eine schnellere Vernetzung ausgeführt wird, liefert sie unabhängig von der Last eine optimierte, im hohen Maße vorhersehbare und einheitliche Performance. VMware NSX ist die führende Netzwerk-Virtualisierungsplattform, die ein komplett neues Betriebsmodell für den Netzwerkbetrieb ermöglicht.

„Aufgrund des exponentiellen Datenwachstums brauchen Unternehmen Lösungen, die skalierbar, effizient und kostengünstig sind“, sagte Howard Hall, Senior Director der Global Technology Partner Organization bei VMware. „Wenn Kunden ermöglicht wird, High-Speed-Verbindungslösungen bei 40 GB/s zu nutzen und diese Lösungen mit VMwares erweiterter Netzwerkvirtualisierung und softwaredefinierten Speichertechnologien zu kombinieren, können sie eine noch bessere Performance-Effizienz erzielen.“

Die Mellanox ConnectX-3 Pro 40 GB/s Ethernet NIC wird vollständig in VMware vSphere 6 unterstützt. Sie umfasst zudem mehrere Acceleration-Engines, unter anderem Virtual Extensible LAN (VXLAN) und SR-IOV, um die Latenz des Data Plane Development Kit (DPDK) zu minimieren. Dies ist wichtig für Network Functions Virtualization (NFV), die von Telekommunikationsdienstleistern benötigt wird.

„CloudX hyper-konvergente Plattformen ermöglichen effiziente Cloud-Bereitstellungen mit minimalen Risiken“, sagte Kevin Deierling Vice President für Marketing bei Mellanox Technologies. „Jetzt können Unternehmen und Telekommunikationsdienstleister ihre operativen Ziele erreichen und die Anzahl der virtuellen Maschinen maximieren, die über die gleiche Infrastruktur ausgeführt werden, indem sie VMware-Technologien über bewährte Plattformen ausführen, die via 40 GB/s Ethernet-Verbindung vernetzt sind.“

Vorführungen und Präsentationen auf der VMworld 2015 (30. August bis 3. September)

Besuchen Sie Mellanox am Stand Nummer 2111, um zu erfahren, welche Vorteile Ihnen die Nutzung von CloudX Enterprise und CloudX Telecom mit VMware vSphere 6, VMware Virtual SAN 6, VMware NSX und DPDK, die via 40 GB/s Ethernet-Komplettlösung von Mellanox verbunden sind, bietet.

Weiterführende Quellen:

Über Mellanox

Mellanox Technologies ist ein führender Anbieter von Komplettlösungen und Dienstleistungen in den Bereichen InfiniBand und Ethernet für Server und Speichersysteme. Die Verbindungslösungen von Mellanox steigern die Effizienz von Rechenzentren durch Bereitstellung des höchsten Durchsatzes und der geringsten Latenz, wodurch Daten schneller zu Anwendungen gelangen und Systemleistungskapazitäten erhöht werden können. Mellanox bietet eine Auswahl an schnellen Verbindungsprodukten: Adapter, Schalter, Software, Kabel und Silizium zur Beschleunigung der Laufzeit von Anwendungen und zur Maximierung der Geschäftsergebnisse in unterschiedlichsten Branchen von Hochleistungsrechnern über Rechenzentren von Großunternehmen bis hin zu Web-2.0-, Cloud-, Speicher- und Finanzdienstleistungen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.mellanox.com.

Safe-Harbor-Erklärung gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 1995

Bestimmte in dieser Pressemitteilung behandelte Sachverhalte sind zukunftsgerichtete Aussagen, unter anderem Aussagen, die sich auf die Erreichung einer Leistungssteigerung beziehen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen gründen auf unseren aktuellen Erwartungen, Einschätzungen und Prognosen zu unserer Branche und unserem Unternehmen sowie auf Auffassungen der Unternehmensleitung und bestimmten von uns gemachten Annahmen, die alle Veränderungen unterliegen können.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig an Begriffen wie „prognostiziert”, „geht davon aus”, „erwartet”, „hat vor”, „plant”, „sagt voraus”, „glaubt”, „strebt an”, „schätzt”, „kann”, „wird”, „sollte”, „würde”, „könnte”, „potentiell”, „weiterhin”, „laufend” und ähnlichen Ausdrücken sowie an Variationen oder Verneinungen dieser Begriffe zu erkennen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Ergebnisse und sind vorbehaltlich Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die dazu führen könnten, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse wesentlich und in ungünstiger Weise von den in einer zukunftsgerichteten Aussage genannten abweichen.

Zu den Risiken und Ungewissheiten, aufgrund derer unsere Ergebnisse erheblich von den Ergebnissen, die durch solche zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden, abweichen können, gehören die kontinuierliche Erweiterung unserer Produktlinie, unseres Kundenstamms und des gesamten verfügbaren Marktes unserer Produkte; die kontinuierlich wachsende Nachfrage nach unseren Produkten; die kontinuierlich wachsende Nachfrage nach Branchenstandards entsprechender Technologie; unsere Fähigkeit, auf Trends und Herausforderungen in unserem Geschäftsfeld und den Märkten, in denen wir tätig sind, zu reagieren; unsere Fähigkeit, Marktbedürfnisse frühzeitig zu erkennen oder neue beziehungsweise optimierte Produkte zu entwickeln, um diese Bedürfnisse zu erfüllen; die Übernahmerate unserer Produkte; unsere Fähigkeit, erfolgreiche Beziehungen zu unseren OEM-Partnern aufzubauen und aufrechtzuerhalten; unsere Fähigkeit, uns erfolgreich in unserer Branche zu behaupten; Nachfrageschwankungen, Verkaufszyklen und -preise für unsere Produkte und Dienstleistungen; unser Erfolg bei der Konversion von Entwicklungsaufträgen in Umsatz generierende Produktauslieferungen; die kontinuierliche Lancierung und Aufstockung großer Kunden-Absatzmöglichkeiten sowie unsere Fähigkeit, unsere geistigen Eigentumsrechte zu schützen. Des Weiteren wird der Großteil unserer Quartalsumsätze aus Kundenaufträgen generiert, die im gleichen vierteljährlichen Zeitraum eingegangen und ausgeführt wurden. Wir haben begrenzte Einsicht in die tatsächliche Nachfrage der Endnutzer, da solche Nachfrage auf uns und die Buchbestände unserer OEM-Kunden in jedem beliebigen Quartal Auswirkungen hat. Infolgedessen unterliegen unser Umsatz und unsere Produktionsprognosen sowie unsere Geschäftsplanung Risiken und Ungewissheiten, was sich negativ auf unsere finanziellen Ergebnisse auswirken kann. Darüber hinaus stellt die aktuelle Unsicherheit der weltweiten wirtschaftlichen Lage ein Risiko für die Gesamtwirtschaft dar, da Unternehmen, als Reaktion auf strengere Kreditbedingungen, eine sich ändernde Gesamtnachfrage nach unseren Produkten und negative Finanznachrichten, mit Käufen eventuell warten. Infolgedessen könnten unsere Ergebnisse, aufgrund dieser allgemeinen wirtschaftlichen Lage und der Marktbedingungen, von politischen Ereignissen und anderen Risiken und Ungewissheiten, die vollständig in unseren bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Dokumenten beschrieben sind, wesentlich von unseren vorherigen Ergebnissen abweichen.

Weitere Informationen über die Risiken, Ungewissheiten und Annahmen, die unser Unternehmen betreffen können, finden Sie in unserem Jahresbericht auf Formblatt 10-K, das wir am 2. März 2015 bei der SEC eingereicht haben. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung beruhen auf Informationen, die zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung verfügbar sind, und wir übernehmen keinerlei Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsgerichteten Aussagen.

Mellanox, ConnectX und SwitchX sind eingetragene Marken von Mellanox Technologies, Ltd. Mellanox CloudX und LinkX sind Marken von Mellanox Technologies, Ltd. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

VMware, NSX, Virtual SAN und vSphere sind Handelsmarken und/oder in den USA und anderen Gerichtsbarkeiten eingetragene Handelsmarken von VMware, Inc. Der Gebrauch des Wortes „Partner“ oder „Partnerschaft“ impliziert keine rechtliche Beziehung zwischen VMware und anderen Firmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Mellanox Technologies, Ltd.
Ansprechpartner Presse/Medien
McGrath/Power Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation
Allyson Scott, +1-408-727-0351
allysonscott@mcgrathpower.com
oder
Ansprechpartner Investoren in den USA
Mellanox Technologies
Gwyn Lauber, +1-408-916-0012
gwyn@mellanox.com
oder
Ansprechpartner PR in Israel
Gelbart Kahana Investor Relations
Sharon Levin, +972-3-6070567
sharonl@gk-biz.com


Source(s) : Mellanox Technologies, Ltd.