MEMORY:dmp *und* hypersil.sys?

06/05/2010 - 00:02 von Peter | Report spam
Hallo,

bei "Starten und Wiederherstellen" wird als auslagerungsdatei momory.dmp
vorgegeben, aber wohl ànderbar.

Gleichzeitig hat man hyperfil.sys für schnelles
Herunterfahren/Systemwiederherstellung.

kann man nicht als Auslagerungsdatei auch als Filenamen hyperfil.sys angeben
und so quasi doppelt reservierten Speicherplatz sparen, beides ist doch im
Grunde dieselbe Operation, wenn "vollstàndiges Speicherabbild" eingestellt.

Danke,
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
06/05/2010 - 09:50 | Warnen spam
Peter schrieb:
bei "Starten und Wiederherstellen" wird als auslagerungsdatei momory.dmp
vorgegeben, aber wohl ànderbar.



Nein. Die Datei wird bei einem Problem erstellt und befindet sich im
Ordner Windows, Minidump.

http://support.microsoft.com/?scid15263

Die Auslagerungsdatei ist die Datei "pagefile.sys". Änderbar bei den
Optionen "Starten und Wiederherstellen" aber unter Systemleistung,
Einstellungen, Erweitert, Ändern. Belasse die Einstellung auf vom
System verwalten.

Gleichzeitig hat man hyperfil.sys für schnelles
Herunterfahren/Systemwiederherstellung.



Nein. Die Datei ist für den Ruhezustand zustàndig. Nach dem deaktivie-
ren unter den Energieoptionen verschwindet die Datei. Beide "Sys-Datei-
en" liegen auf C:\

Für die Systemwiederherstellung ist der Ordner "System Volume Information"
zustàndig.

kann man nicht als Auslagerungsdatei auch als Filenamen hyperfil.sys
angeben und so quasi doppelt reservierten Speicherplatz sparen, beides
ist doch im Grunde dieselbe Operation, wenn "vollstàndiges
Speicherabbild" eingestellt.



Siehe oben.

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen