memory stick & Netzlaufwerk

04/06/2008 - 04:49 von Günter Ruske | Report spam
Hallo Allerseits.

Würde Eure Hilfe zu folgendem benötigen...
In einem XP Prof.-System sind verschiedene Netzlaufwerke zugeordnet -
Buchstaben in Reihenfolge der physikalischen HD / Partionen.

An LW-Buchstaben sind belegt / eingestellt: A:, C: bis E: - die Partion
einer HD. F: bis H: sind dann drei Netzlaufwerke.

Hànge ich nun einen USB-Stick / ext. HD in das System ein, wird als
LW-Buchstaben der nàchste freie Buchstabe zugeordnet - XP ordnet F: zu.
Bereits vergebene Netzlaufwerksbuchstaben bleiben hier jedoch
unberücksichtigt.

F: ist jedoch mit einem Netzlaufwerk verbunden jedoch làßt sich dieser
Konflik in der Computerverwaltung, Datentràgerverwaltung manuell lösen, ja.

Habe ich eine andere Chance in XP Prof.?

Danke für Eure Mühe einer RA nebst Gruß
Günter
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
04/06/2008 - 08:18 | Warnen spam
Günter Ruske schrieb:

Hallo Günter,

An LW-Buchstaben sind belegt / eingestellt: A:, C: bis E: - die
Partion einer HD. F: bis H: sind dann drei Netzlaufwerke.

Hànge ich nun einen USB-Stick / ext. HD in das System ein, wird als
LW-Buchstaben der nàchste freie Buchstabe zugeordnet - XP ordnet F:
zu. Bereits vergebene Netzlaufwerksbuchstaben bleiben hier jedoch
unberücksichtigt.

F: ist jedoch mit einem Netzlaufwerk verbunden jedoch làßt sich dieser
Konflik in der Computerverwaltung, Datentràgerverwaltung manuell
lösen, ja.

Habe ich eine andere Chance in XP Prof.?



Richtig wàre, die Netzlaufwerke am Z abwàrts zu vergeben wie XP das
vorschlàgt.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen