Memory Validator

21/02/2008 - 17:55 von reinhard.hochrieser | Report spam
Hi Leute,

bin neu hier in der Gruppe, hoffe aber ihr könnt mir eventuell
weiterhelfen.

Wir sind gerade dabei ein komplexes Visual Basic 6 Programm von Memory
Leaks zu befreien. Dazu haben wir uns die Evaluation Version von
Memory Validator (http://www.softwareverify.com/cpp/m...index.html)
besorgt.

Leider ist die Benutzung relativ kompliziert, hat jemand von euch
schon damit gearbeitet bzw. kennt ihr ein Tool zum Finden von Memory
Leaks in Visual Basic 6?

lg
hewlett
 

Lesen sie die antworten

#1 Harald M. Genauck
22/02/2008 - 11:59 | Warnen spam
Hallo Reinhard,

bin neu hier in der Gruppe, hoffe aber ihr könnt mir eventuell
weiterhelfen.

Wir sind gerade dabei ein komplexes Visual Basic 6 Programm von
Memory
Leaks zu befreien. Dazu haben wir uns die Evaluation Version von
Memory Validator
(http://www.softwareverify.com/cpp/m...index.html)
besorgt.

Leider ist die Benutzung relativ kompliziert, hat jemand von euch
schon damit gearbeitet bzw. kennt ihr ein Tool zum Finden von Memory
Leaks in Visual Basic 6?



Zum einen: Wenn ich das richtig verstehe, ist das Tool für
C++-Programme gedacht - was wollt Ihr damit bei einem VB6-Programm
anfangen?

Zum anderen: Welche Probleme habt Ihr denn konkret, dass Ihr Eurem
Programm mit einer solchen "Wunderwaffe" auf den Pelz rücken wollt?
"Unerklàrlich" wachsender Speicherverbrauch, wàhrend die Anwendung
làuft? Oder Programmabstürze (Speicherfehler etc.)?

Im Allgemeinen ist es nicht so einfach, Memory Leaks in VB6 zu
produzieren. Es gibt zwar den einen oder anderen Bug in VB6 - im
Normalfall stolpert man aber àußerst selten darüber.

In reinem VB-Code kann man eigentlich nur wachsenden Speicherverbrauch
provozieren, wenn man zirkulàre Objektreferenzen verwendet und diese
nicht ordentlich aufràumt. Wenn Eure Probleme massiv in diesem Bereich
liegen snollte, dürfte allerdings ein mehr oder weniger komplettes
Redesign Eurer Objektstrukturen fàllig werden...

Bei der Verwendung von API-Funktionen sind Memory Leaks natürlich "im
Handumdrehen" möglich. Aber ob da ein Memory Validator wirklich
weiterhelfen kann, wage ich mal zu bezweifeln...


Viele Grüße

Harald M. Genauck

"visual studio one" - http://www.visualstudio1.de (Chefredakteur)
"ABOUT Visual Basic" - http://www.aboutvb.de (Herausgeber)

Ähnliche fragen