Forums Neueste Beiträge
 

As to mention e.g. Hendrik

13/06/2009 - 22:57 von Just Pronto | Report spam
http://www.faz.net/s/RubCF3AEB154CE...182360/Doc~E3E570BE344824089B6549A8283A0933B~ATpl~Ecommon~Scontent.html

S. ist schon ok, anders als der Rest der defaultmàßig totalverblödeten
"Geisteswissenschaftler"...
 

Lesen sie die antworten

#1 Carsten Thumulla
14/06/2009 - 10:53 | Warnen spam
Just Pronto schrieb:
http://www.faz.net/s/RubCF3AEB154CE...182360/Doc~E3E570BE344824089B6549A8283A0933B~ATpl~Ecommon~Scontent.html
S. ist schon ok, anders als der Rest der defaultmàßig totalverblödeten
"Geisteswissenschaftler"...



Rousseau wollte sein Beispiel sicher nicht so wörtlich genommen haben.
Es krankt schon daran, daß einem Erstbesitzer sein Besitz weggenommen
werden konnte. Eine Korrektur der ursprünglichen Besitzverhàltnisse ist
damit illusorisch. Diese Welt ist eine Welt der Stàrke, Erpressung, des
Diebstahls, ... Wer auch nur daran denkt, das zu àndern hat was an der
Denkmaschine. Man kann nur ein Unrecht durch ein anderes ersetzen.
Gerechtes Recht ist eine Einbildung, nur die Rechtfertigung von Stàrke
ist Recht. Nach diesem Recht verkauft Mr. Hope den Mond, ganz ohne Zàune.

Wenn es die Chance auf eine adàquate Weltanschauung gibt, dann muß sie
aus dieser Erkenntnis kommen. Sie wird eine Weiterentwicklung der
Evolutionstheorie sein -- oder scheitern, wie viele vorher.

Selbstverstàndlich ist der Staat das unersàttliche Monster, er ist ja
der Stàrkste aller vorherigen Fürsten. Der aggressivste blieb übrig und
rechtfertigt sein Tun mit dem Schutz der Gesellschaft. Nehmen wir ihn
beim Wort und lassen ihn nur als Diener der Gemeinschaft aktiv sein,
dann ist alles gut.

Übrigens gibt es weder den Kapitalismus wie den Sozialismus. Wer
weiterdenken will sollte sich von diesen Parolen lösen.


Carsten
Lauterbach: Die SPD ist und bleibt die Partei der Griller!

Ähnliche fragen