Menüeintrag von Fremdsoftware Tastenschlüssel zuweisen

07/02/2008 - 22:19 von Arno Schuh | Report spam
Hi,
als OCR benutze ich Omnipage Pro V.16.
Bei der Installation hat OP unten im Menü Datei zwei Eintràge hinzugefügt
(Texterfassen und Texteinstellungen).
Kann man solchen Eintràgen auch Tastenschlüssel in Word2003 zuweisen? Und
falls ja, wie macht man das? Danke.

Freundliche Grüße

Arno


Arno Schuh, Staden 42, 54439 Saarburg, Germany icq 26117968
Tel +49 6581 39 44 Fax: +49 1805 06033400602 arno.schuh@t-online.de
http://www.arnoschuh.de/toccata.php
l7ne 1s e f=l7n ,77 .- d lbc ] z kz, um s ae syb7 z m<c
 

Lesen sie die antworten

#1 Steffen Heidenreich
11/02/2008 - 07:34 | Warnen spam
Hallo Arno,

ich habe leider aktuell nur Word 2000 vor mir, aber ich denke, dass die
folgende Vorgehensweise auch in Word 2003 zur Verfügung steht:

Das Programm Omnipage hat sicherlich die neuen Eintràge auch in der
NORMAL.DOT registriert, so dass Du über die Menüfunktion "Extras" /
"Anpassen..." im Register "Optionen" die Schaltflàche "Tastatur..." die
Omnipage-Eintràge (entweder unter der Kategorie "Datei" oder "Makro"
wiederfindest). Dann kann man hierzu eine Tastenkombination definieren (durch
einfaches Drücken der gewünschten Tasten) und innerhalb der NORMAL.DOT
speichern.

Hoffe, dass Dir diese Vorgehensweise weiterhilft.

Viele Grüße
Steffen

Ähnliche fragen