Menüleiste mit Hinweis "keine Originalsoftware"

08/12/2009 - 20:38 von Werner | Report spam
Hallo NG

seit neuem habe ich hier ein interessantes Problem. Ich arbeite seit ca. 4
Jahren mit Office 2003 es gab bisher keine Probleme, seit voriger Woche habe
ich plötzlich in Word, Excel und Outlook eine neue Leiste mit dem Hinweis,
dass es sich nicht um Originalsoftware handelt. Bei Publisher, PowerPoint und
Access habe ich diese nicht. Updates habe ich immer gemacht und noch nie eine
Meldung bzgl. Fàlschung bekommen. Wàre es vielleicht am besten den
Microsoft-Support anzurufen oder gibt es da andere Möglichkeiten die mir da
informativ weiterhelfen können?

freundliche Grüße
Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Herrand Petrowitsch
08/12/2009 - 21:29 | Warnen spam
"Werner" schrieb

seit neuem habe ich hier ein interessantes Problem. Ich arbeite seit
ca. 4 Jahren mit Office 2003 es gab bisher keine Probleme, seit
voriger Woche habe ich plötzlich in Word, Excel und Outlook eine neue
Leiste mit dem Hinweis, dass es sich nicht um Originalsoftware
handelt.
Updates habe ich immer gemacht und noch nie eine Meldung bzgl.
Fàlschung bekommen.



Hat sich vor Auftreten der Meldung etwas gravierend an der Hardware
(oder am Betriebssystem) geàndert? Darüber würde das OS allerdings als
erstes meckern.

Sofern die SW über einen legalen Vertriebskanal abseits von ihbàh o.a.
erworben wurde, könntest du De- und Neuinstallation versuchen.
Ansonsten wende dich bitte an den MS Support.

Dies hier wird es ja wohl nicht sein:
Office 2003 Endbenutzer-Lizenzvertrag muss jedes mal akzeptiert werden
http://beqiraj.com/office/2003/tipp.../index.asp


Gruß

Herrand
http://tinyurl.com

Ähnliche fragen