Merkurbeobachtung

22/09/2010 - 20:23 von Jens Guenther | Report spam
Hi!

Falls sich jemand über die leuchtschwache Venus morgens gewundert
hat: Das ist der Merkur.

Einerseits hat der Merkur zur Zeit einen großen Winkelabstand zur
Sonne, andererseits steht die Ekliptik morgens relativ steil zum
Horizont. Dadurch steht der Merkur vor Sonnenaufgang relativ hoch
am Himmel. Heute war er noch gegen 6:30 mit bloßem Auge leicht zu
finden. Gegen 6:45 wurde es dann schwieriger.

Grüße
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Gringmuth
23/09/2010 - 10:18 | Warnen spam
Jens Guenther wrote:

Heute war er noch gegen 6:30 mit bloßem Auge leicht zu
finden. Gegen 6:45 wurde es dann schwieriger.



Hier isser: <http://einklich.net/temp/P9234971.JPG>


vG

"Der Sprecher der CSU hat mal gesagt, wenn wir die Tabaksteuer zu sehr
erhöhen, gefàhrden wir Arbeitsplàtze in der Zigarettenindustrie. Und
das meinen die auch nicht ironisch! Also, Herr Schàuble, wenn Sie das
Ausüben von Anschlàgen zu sehr erschweren, gefàhrden Sie Arbeitsplàtze
in der Dynamitstangenindustrie!" (Volker Pispers, "Bis neulich")

Ähnliche fragen