Merkw

25/11/2010 - 17:36 von Jan V | Report spam
Ich bin hier auf ein ganz merkwürdiges Problem auf einem Ciscorouter
gestoßen. Der behauptet, eine Adresse mit .136 am Ende sei eine
Broadcastadresse. Das zugehörige Interface ist nicht mit /32
konfiguriert, auch manuell ist diese Adresse nirgends als
Broadcastadresse hinterlegt. Auch nicht als Netzadresse, wo offenbar
dieselbe Fehlermeldung kommt.
Wer spinnt? Der Router oder mein Spatzenhirn?

-8<--
CISCO>ping A.B.C.136
IP broadcast ping disallowed from EXEC user level

CISCO>sh ip route A.B.C.136
Routing entry for A.B.C.128/28
Known via "connected", distance 0, metric 0 (connected, via interface)
Redistributing via ospf 1
Advertised by ospf 1 metric-type 1 subnets tag 3356 route-map connected
Routing Descriptor Blocks:
* directly connected, via GigabitEthernet0/1.80
Route metric is 0, traffic share count is 1

CISCO>show ip int GigabitEthernet0/1.80
GigabitEthernet0/1.80 is up, line protocol is up
Internet address is A.B.C.138/28
Broadcast address is 255.255.255.255

CISCO>ena
CISCO#ping A.B.C.136
Sending 5, 100-byte ICMP Echos to A.B.C.136, timeout is 2 seconds:
.

CISCO>#show runn | incl 136
network X.136.X.X 0.0.0.31 area 77
network X.X.X.136 0.0.0.7 area 0
ip route X.X.X.X 255.255.255.240 A.B.C.136
ip route X.X.X.X 255.255.255.192 A.B.C.136
access-list 114 permit tcp X.136.X.0 0.0.0.255 any eq 22
access-list 150 permit ip X.136.X.0 0.0.0.255 any
access-list 186 permit tcp X.136.X.0 0.0.0.255 host X.X.X.X eq 25


-8<--
(Das area 0 Netz X.X.X.136/29 ist ein anderes als A.B.C.136/28)

ping von woanders funktioniert...

Fragend, Jan
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen P. Meier
26/11/2010 - 05:45 | Warnen spam
Jan Völkers :
Ich bin hier auf ein ganz merkwürdiges Problem auf einem Ciscorouter
gestoßen. Der behauptet, eine Adresse mit .136 am Ende sei eine
Broadcastadresse. Das zugehörige Interface ist nicht mit /32
konfiguriert, auch manuell ist diese Adresse nirgends als
Broadcastadresse hinterlegt. Auch nicht als Netzadresse, wo offenbar
dieselbe Fehlermeldung kommt.
Wer spinnt? Der Router oder mein Spatzenhirn?

Routing entry for A.B.C.128/28
Known via "connected", distance 0, metric 0 (connected, via interface)
* directly connected, via GigabitEthernet0/1.80
CISCO>show ip int GigabitEthernet0/1.80
GigabitEthernet0/1.80 is up, line protocol is up
Internet address is A.B.C.138/28
Broadcast address is 255.255.255.255



Ok, mach enable und danach "sh run int g0/1.80" und poste den
relevanten Teil, gefolgt von "sh run | inc zero" und "show ver"
(nur platform und IOS Image/version)

juergen
Juergen P. Meier - "This World is about to be Destroyed!"
end
If you think technology can solve your problems you don't understand
technology and you don't understand your problems. (Bruce Schneier)

Ähnliche fragen