Forums Neueste Beiträge
 

Merkwürdige Unterschiede bei der Geschwindigkeit

17/02/2014 - 10:39 von Burkhard Schultheis | Report spam
Wir haben hier zwei Server, auf denen Nagios làuft. Beide prüfen mittels
HTTP-Check, ob einer unserer Server im Internet erreichbar ist. Beide
Rechner sind im selben firmeninternen Subnetz. Auf unserem produktiven
Rechner làuft ein àlteres FreeBSD, auf dem neuen Rechner SLES 11 SP3.

Auf dem alten BSD-Rechner braucht der http-Check ca. 10 Sekunden, auf
dem neuen Linux-Rechner deutlich weniger als 1 Sekunde. Genauso sind die
Unterschiede, wenn ich versuche, eine Telnet-Verbindung auf Port 80
aufzubauen: Beim alten Rechner dauert es mehrere Sekunden, beim neuen
meldet sich die Gegenstelle sofort.

Aber: Traceroute zeigt sehr àhnliche Zeiten.

Auf dem BSD-Rechner versumpft allerdings ein Traceroute -P tcp bei der
letzten Station vor dem Zielrechner.

Könnt ihr euch auf all das einen Reim machen? Was kann man noch
anstellen, um herauszubekommen, wo die Zeit liegen bleibt?

Grüße
Burkhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Burkhard Schultheis
17/02/2014 - 10:50 | Warnen spam
Am 17.02.2014 10:39, schrieb Burkhard Schultheis:
Wir haben hier zwei Server, auf denen Nagios làuft. Beide prüfen mittels
HTTP-Check, ob einer unserer Server im Internet erreichbar ist. Beide
Rechner sind im selben firmeninternen Subnetz. Auf unserem produktiven
Rechner làuft ein àlteres FreeBSD, auf dem neuen Rechner SLES 11 SP3.

Auf dem alten BSD-Rechner braucht der http-Check ca. 10 Sekunden, auf
dem neuen Linux-Rechner deutlich weniger als 1 Sekunde. Genauso sind die
Unterschiede, wenn ich versuche, eine Telnet-Verbindung auf Port 80
aufzubauen: Beim alten Rechner dauert es mehrere Sekunden, beim neuen
meldet sich die Gegenstelle sofort.

Aber: Traceroute zeigt sehr àhnliche Zeiten.

Auf dem BSD-Rechner versumpft allerdings ein Traceroute -P tcp bei der
letzten Station vor dem Zielrechner.

Könnt ihr euch auf all das einen Reim machen? Was kann man noch
anstellen, um herauszubekommen, wo die Zeit liegen bleibt?




Nachschlag: Diese Zeitverzögerung tritt nur bei 2 Hosts auf, andere
Checks gehen gleich schnell. Und die Gegenstelle kann ja nicht erkennen,
von welchem Host die Verbindungsaufforderung kam, weil ja NAT im Spiel ist.

Grüße
Burkhard

Ähnliche fragen