Merkwürdige Warnung in VS 2005

05/06/2008 - 16:20 von Andreas Neuss | Report spam
Hallo Leute,

sorry erstmal für das ungenaue Thema aber mir fiel nichts besseres ein.

Ich fange heute ein neues Projekt an und darf es mal in VS 2005 entwickeln.
Ich habe mir eine ganze Menge Basisklassen aus einem VS 2003 Projekt
übernommen und wo nötig angepasst. Allerdings kriege ich folgende Warnung mit
der ich nicht so richtig viel anfangen kann:

Warnung 1 Die Klasse Executive kann entworfen werden, ist aber nicht die
erste Klasse in der Datei. Visual Studio erfordert, dass Designer die erste
Klasse in der Datei verwenden. Verschieben Sie den Klassencode, sodass die
Klasse an erste Stelle in der Datei rückt, und versuchen Sie, den Designer
erneut zu laden. Zeile: 0 Spalte:0

Ich hatte vorher auch eineen Konflikt mit einem Namespace der auch Executive
hiess. Ich habe halt kurzerhand den Namespace umbenannt und nun diese
Warnung. Jemand eine Idee was mir VS 2005 damit sagen will ?
Die Klasse um die es sicht da dreht ist vermutlich diese:


<Global.Microsoft.VisualBasic.CompilerServices.DesignerGenerated()> _
Partial Class Executive
Inherits System.Windows.Forms.Form

'Das Formular überschreibt den Löschvorgang, um die Komponentenliste zu
bereinigen.
<System.Diagnostics.DebuggerNonUserCode()> _
Protected Overrides Sub Dispose(ByVal disposing As Boolean)
Try
If disposing AndAlso components IsNot Nothing Then
components.Dispose()
End If
Finally
MyBase.Dispose(disposing)
End Try
End Sub

'Wird vom Windows Form-Designer benötigt.
Private components As System.ComponentModel.IContainer

'Hinweis: Die folgende Prozedur ist für den Windows Form-Designer
erforderlich.
'Das Bearbeiten ist mit dem Windows Form-Designer möglich.
'Das Bearbeiten mit dem Code-Editor ist nicht möglich.
<System.Diagnostics.DebuggerStepThrough()> _
Private Sub InitializeComponent()
components = New System.ComponentModel.Container
Me.AutoScaleMode = System.Windows.Forms.AutoScaleMode.Font
Me.Text = "Exec"
End Sub
End Class

Irgendwelche Vorschlàge oder Erklàrungen wofür der Designer diese Datei
erstellt und wofür die gut ist ?

mfg
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerold Mittelstädt
06/06/2008 - 11:41 | Warnen spam
Hallo Andreas,

Andreas Neuss schrieb:
sorry erstmal für das ungenaue Thema aber mir fiel nichts besseres ein.

Ich fange heute ein neues Projekt an und darf es mal in VS 2005 entwickeln.
Ich habe mir eine ganze Menge Basisklassen aus einem VS 2003 Projekt
übernommen und wo nötig angepasst. Allerdings kriege ich folgende Warnung mit
der ich nicht so richtig viel anfangen kann:

Warnung 1 Die Klasse Executive kann entworfen werden, ist aber nicht die
erste Klasse in der Datei. Visual Studio erfordert, dass Designer die erste
Klasse in der Datei verwenden. Verschieben Sie den Klassencode, sodass die
Klasse an erste Stelle in der Datei rückt, und versuchen Sie, den Designer
erneut zu laden. Zeile: 0 Spalte:0

Ich hatte vorher auch eineen Konflikt mit einem Namespace der auch Executive
hiess. Ich habe halt kurzerhand den Namespace umbenannt und nun diese
Warnung. Jemand eine Idee was mir VS 2005 damit sagen will ?



Dass die Klasse, die den "DesignerGenerated Code" der GUI des Programms
enthàlt, in einer Datei ganz oben stehen muss.

Die Klasse um die es sicht da dreht ist vermutlich diese:


<Global.Microsoft.VisualBasic.CompilerServices.DesignerGenerated()> _
Partial Class Executive
Inherits System.Windows.Forms.Form

'Das Formular überschreibt den Löschvorgang, um die Komponentenliste zu
bereinigen.
<System.Diagnostics.DebuggerNonUserCode()> _
Protected Overrides Sub Dispose(ByVal disposing As Boolean)
Try
If disposing AndAlso components IsNot Nothing Then
components.Dispose()
End If
Finally
MyBase.Dispose(disposing)
End Try
End Sub

'Wird vom Windows Form-Designer benötigt.
Private components As System.ComponentModel.IContainer

'Hinweis: Die folgende Prozedur ist für den Windows Form-Designer
erforderlich.
'Das Bearbeiten ist mit dem Windows Form-Designer möglich.
'Das Bearbeiten mit dem Code-Editor ist nicht möglich.
<System.Diagnostics.DebuggerStepThrough()> _
Private Sub InitializeComponent()
components = New System.ComponentModel.Container
Me.AutoScaleMode = System.Windows.Forms.AutoScaleMode.Font
Me.Text = "Exec"
End Sub
End Class

Irgendwelche Vorschlàge oder Erklàrungen wofür der Designer diese Datei
erstellt und wofür die gut ist ?



Braucht er halt. VS 05 macht das bei neuen Formularen von allein, in dem
es eine 2. Designer-Datei (im Gegensatz zu VS03, wo das Zeug in
Region-Blöcke gesteckt wurde) erstellt, in der ausschließlich der
generierte Code gehalten wird.

Entweder Du verschiebst die betreffende Klasse, sodass sie die Erste
ist, die in der Datei vorkommt, oder Du erstellst im VS05 ein neues
Formular und kopierst die Controls aus dem VS03 dort hin (sollte wenn
ich mich richtig erinnere funktionieren).

Viele Grüße!

Ähnliche fragen