Merkwürdiges Problem

08/06/2009 - 18:51 von Ahrimaan | Report spam
Hallo zusammen ,

seit letzter Woche ist unser ISA Server ein vollstàndiger Backend Server.
Er macht alos auf seine externe Schnittstelle kein NAT mehr.

Und genau ab da begannen die Probleme :

Zeitweise erreiche ich den dahinterliegenden Router nicht mehr.
Es wirkt so als ob der ISA keine neuen Connections zulàsst.
Bestehende werden aber nicht abgebrochen.

Hat jdm eine Idee woran es liegen könnte ?

Aufbau :

Intern (172.27.0.0/16) <-> ISA (int 172.27.0.254,ext 192.168.1.5) <-> Extern
(CISCO ASA 192.168.1.1)

Mit dem NAT hat es prima funktioniert , seit dem abschalten des NATs ist
aber irgendiwe der Wurm drin und ich kann wirklich nicht finden wo.

Jmd eine Idee ?

Grüße
Pawel Warmuth
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Mander
08/06/2009 - 19:00 | Warnen spam
hallo pawel,

Mit dem NAT hat es prima funktioniert , seit dem abschalten des NATs ist
aber irgendiwe der Wurm drin und ich kann wirklich nicht finden wo.
Jmd eine Idee ?



hm, ich würde wieder aufs nat zurückstellen oder die routingtabellen auf
allen geràten mal genau kontrollieren (vor allem auf der asa).

gruss, jens mander...
www.aixperts.de
www.forefront-tmg.de
www.hentrup.net
|<-|

Ähnliche fragen