Merkwürdigkeiten beim Datumsstempel Android 4.4.2

28/02/2015 - 18:40 von Wilhelm Wiegert | Report spam
Hallo zusammen,

mein i.onik TM3 Serie 1, 7.85" mit Android 4.4.2 verunsichert mich:

Am 25.2. verànderte ich vormittags mit der Tabellenkalkulation PlanMaker
eine Datei an meiner Dienststelle. Dabei war WLAN ausgeschaltet. Abends
verànderte ich eine gleichartige Datei zu Hause. Der einzige Unterschied
bestand darin, dass das WLAN nun eingeschaltet war. Angelegt worden waren
beide Dateien Anfang Februar; am 24.2. waren sie auf das Tablet kopiert
worden.

Das Tablet kann ich per USB an meinen PC (Win 7, 64 bit) anschließen und
wie eine weitere Festplatte benutzen. Sowohl der Explorer des PCs, als auch
der Dateimanager Astro auf dem Tablet zeigten mir als Verànderungsdatum für
die vormittags erstellte Datei das korrekte Datum an (25.2.), für die
abends erstellte Datei aber den 24.2.2015. Weil ich Angst hatte, Daten
verloren zu haben, habe ich beide Dateien sofort untersucht. Alle Daten
waren komplett aufgenommen.

Am 27.2. wollte ich die Dateien nach dem Übertragen auf den PC löschen und
musste verwundert feststellen, dass nun das Datum der zweiten Datei auch
den 25.2. zeigte. Ich kann mir absolut nicht erklàren, was dort ablàuft.
Habt Ihr eine Idee?

Viele Grüße
Wilhelm
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
02/03/2015 - 08:34 | Warnen spam
Wilhelm Wiegert schrieb am 2015-02-28 um 18:40:

Hallo zusammen,

mein i.onik TM3 Serie 1, 7.85" mit Android 4.4.2 verunsichert mich:

Am 25.2. verànderte ich vormittags mit der Tabellenkalkulation PlanMaker
eine Datei an meiner Dienststelle. Dabei war WLAN ausgeschaltet. Abends
verànderte ich eine gleichartige Datei zu Hause. Der einzige Unterschied
bestand darin, dass das WLAN nun eingeschaltet war. Angelegt worden waren
beide Dateien Anfang Februar; am 24.2. waren sie auf das Tablet kopiert
worden.

Das Tablet kann ich per USB an meinen PC (Win 7, 64 bit) anschließen und
wie eine weitere Festplatte benutzen. Sowohl der Explorer des PCs, als auch
der Dateimanager Astro auf dem Tablet zeigten mir als Verànderungsdatum für
die vormittags erstellte Datei das korrekte Datum an (25.2.), für die
abends erstellte Datei aber den 24.2.2015. Weil ich Angst hatte, Daten
verloren zu haben, habe ich beide Dateien sofort untersucht. Alle Daten
waren komplett aufgenommen.



Wo ist das Problem? Die Datei, die abends am 24.2.2015 erstellt wurde,
wurde ja nicht veràndert, sondern nur die Kopie, die auf dem Tablet
bearbeitet wurde. Oder habe ich das falsch verstanden?

Am 27.2. wollte ich die Dateien nach dem Übertragen auf den PC löschen und
musste verwundert feststellen, dass nun das Datum der zweiten Datei auch
den 25.2. zeigte. Ich kann mir absolut nicht erklàren, was dort ablàuft.
Habt Ihr eine Idee?



Was ist "zweite Datei"? Die Datei auf dem PC oder die bearbeitete
Version auf dem Tablet?

So ganz verstehe ich deine Problemschilderung wohl nicht.

Nur generell: Bei der Nutzung via USB verwenden fast alle aktuelleren
Android-Versionen MTP als Protokoll. Dabei passiert es oft, dass alte
Informationen noch im Cache liegen und die Ansicht im Explorer noch
veraltete Daten anzeigt, was besonders dann irritierend sein kann, wenn
man z.B. Dateien auf die SD-Karte (oder das, was als "SD-Karte" vom
jeweiligen Geràt via MTP angeboten wird) kopiert und sie dann an einem
anderen PC nicht sichtbar werden. Dafür gibt es ein Tool, was das
Einlesen der Daten erzwingt:

<https://play.google.com/store/apps/...scansd>


Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen