Merkwürdigkeiten mit dem Erstellungsdatum von Dateien

23/10/2010 - 21:45 von Gero Hensch | Report spam
Folgender Ablauf unter Vista:

- Datei1 wird gelöscht
- Datei2 wird umbenannt in Datei1

Datei1 hat nun nicht etwa das Erstellungsdatum von Datei2, sondern das
der alten Datei1. Die Zeitspanne zwischen den beiden Schritten kann
mehrere Sekunden betragen, mit 5s funktionierts hier immer, mit 10 nicht
mehr - dann hat Datei1 das Erstellungsdatum von Datei2.

Wenn man schnell genug tippselt, kann man das in einem CMD-Fenster
durchspielen.

Was ist das für ein Verhalten? Weiß Jemand was Nàheres darüber? Guckeln
hat mir keine Erkenntnisse gebracht (bin ich wohl zu doof für).

Gero
 

Lesen sie die antworten

#1 Ruediger Lahl
23/10/2010 - 21:59 | Warnen spam
*Gero Hensch* schrieb:

Datei1 hat nun nicht etwa das Erstellungsdatum von Datei2, sondern das
der alten Datei1.



Kann ich in Win7 nicht nachvollziehen. Drücke nach dem Umbenennen mal
gleich F5.
bis denne

Ähnliche fragen