Messenger von mehreren Personen aus

22/06/2008 - 15:12 von Ralf Wenzel | Report spam
Moin moin,

Problem wie folgt: Eine Firma will einen Messenger-Account online
halten. Drei MA sind dafür zustàndig. Wenn einer der MA mit diesem
Messenger online ist und sich abmeldet, soll automatisch versucht
werden, einen der beiden anderen MA (mit dem selben Account) online zu
"schalten".

Wenn einer der drei MA online geht, soll er gefragt werden: Willst du
den Messenger übernehmen?

Was wir kennen, ist: Account online, wenn von einem anderen Client aus
versucht wird, den Messenger online zu schalten, wird der alte
abgewürgt. Wenn dann der "neue" Client off geht, ist und bleibt der
Account auch off, bis jemand aktiv online geht mit diesem Account.

Das führt dazu, dass man sich immer erst absprechen muss.

Gibts eine Lösung für das Problem mit gàngigen Messenger-Protokollen?


Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Schaffner
22/06/2008 - 18:57 | Warnen spam
Ralf Wenzel schrieb:

Problem wie folgt: Eine Firma will einen Messenger-Account online



Warum fragen die nicht ihren teuer bezahlten IT-Fachmann? :->

Wenn einer der drei MA online geht, soll er gefragt werden: Willst du
den Messenger übernehmen?



Bei iChat ist das Usus. Hier kann ein Account von durchaus
mehreren Stellen aus gleichzeitig benutzt werden. Mache ich genau so.

Hilft dir zwar nicht weiter, aber vielleicht gibt es im
Messenger auch so eine Einstellung.


Gruß, Robert
-= DOIT-Hardware FAQs =-
___________________________________
Apple Macintosh Hardware FAQs
<http://www.doitarchive.de>

Ähnliche fragen