Metaswitch und Patton bilden Partnerschaft zur Unterstützung von Serviceanbietern

11/11/2015 - 01:49 von Business Wire

Metaswitch und Patton bilden Partnerschaft zur Unterstützung von ServiceanbieternDie für die Interoperabilität mit MetaSphere IP-Telefoniesoftware zertifizierte SmartNode-VoIP-CPE von Patton hilft Netzbetreibern mit Metaswitch-basierten Diensten mehr Unternehmenskunden zu erreichen. SmartNode VoIP... more than just talk!.

Patton Electronics - der US-amerikanische Hersteller der preisgekrönten SmartNode™-VoIP-Lösungen, CopperLink™-Ethernetextender und BODI rS™-Hochverfügbarkeitsrouter für Fest- und Mobilfunknetze - meldet als Mitglied des Metaswitch-Partnerprogramms Mosaic Technology zertifizierte Interoperabilität für seine SmartNode-VoIP-CPE mit der MetaSphere IP-Telefoniesoftware.

>>Zur Ansicht des Partnerzertifikats für Interoperabilität

Das eigene Technologie-Partnerprogramm von Patton ist umfangreich: Die SmartNode-VoIP-Geräte des Unternehmens bieten bewährte Interoperabilität mit jedem Hauptanbieter der Telekommunikationsbranche.

Diese nahezu universelle Interoperabilität bedeutet, dass Pattons neue Partnerschaft mit Metaswitch es Kommunikationsdienstleistern ermöglicht, Metaswitch-basierete, allumfassende IP-Kommunikationsienstleistungen an Unternehmen bereitzustellen, die weiterhin ihre vorhandenen herkömmlichen oder IP-basierten Telefonsysteme nutzen wollen.

„Wir freuen uns über die Aufnahme von Patton und seiner SmartNode-VoIP CPE-Lösung in das Metaswitch-Mosaic-Programm“, so Ken Cavanaugh, Director Business Development von Metaswitch. „Die Technologiepartner von Metaswitch helfen dabei, alle wichtigen Infrastruktur-Bestandteile für Netzbetreiber aller Größen zu vereinigen. Nur so können unsere Kunden beim Testen und Konzentrieren worauf es ankommt, Zeit und Geld sparen.“

Während viele Unternehmen die Umstellung auf Dienste wie IP-Telefonie, Unified Communications oder Cloud-basierte Kommunikation nur zögerlich vornehmen, bietet Patton eine Lösung, die Netzbetreiber mit Metaswitch-basierten allumfassenden IP-Kommunikationsdiensten beim Eindringen in den Unternehmensmarkt unterstützt.

Im Gegensatz zu den meisten Enterprise Border Controllern (E-SBC) auf dem Markt, ist der SmartNode-ESBR mit integrierten Schnittstellen für herkömmliche Telefonie erhältlich (PRI, BRI, FXS und FXO). Diese verbinden ältere Geräte mit den All-IP-Kommunikationsdiensten von Metaswitch und unterstützen so TDM-Überlebensfähigkeit.

SmartNode-SBCs sind außerdem optimal für mittelständische Unternehmenskunden und bieten Lösungen von gerade mal 2 bis zu 512 SIP-Sitzungen.

In diesem Zusammenhang meldete Patton kürzlich die erneute Interoperabilitäts-Bestätigung mit BroadWorks von BroadWorks, einer IP-Kommunikationsplattform.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Patton Electronics
Glendon Flowers, +1 301 975 1000
press@patton.com


Source(s) : Patton Electronics and Metaswitch

Schreiben Sie einen Kommentar