Meteorologie, Astronomie und Fotografie

27/11/2016 - 15:55 von Uwe Borchert | Report spam
Hallo,

so weit bin ich bisher gekommen ... Wer findet Fehler und was
sollte da noch rein? Einige Abschnitte lesen sich noch holprig
und ich wàre an besseren Formulierungen interessiert.

%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<

Meteorologie, Astronomie und Fotografie

Das Wetter sowie der Sonnenstand (Astronomie) und die daraus
resultierenden Lichtverhàltnisse sind relevante Faktoren für
die Fotografie. Hier eine kleine Liste für die schnelle Recherche
im Internet. Schwerpunkt ist hier Deutschland. Viele der Tipps
lassen sich aber auch schnell durch etwas Suche auf Google oder
Wikipedia auf andere Standorte erweitern oder sind bereits über
Deutschland hinaus oder gar weltweit.

An den Beispielen Düsseldorf, Stuttgart und Karlsruhe werden
die verschiedenen Quellen nàher erlàutert und Angaben gemacht
wie sie in den Bookmarks stehen könnten. In groben Zügen kann
man mehrere typische Quellen angeben.

* Wetterdaten und -prognosen
* Astronomische Daten zum Sonnenstand
* Webcams zur visuellen Kontrolle

Für einen vorgegebenen Ort làsst sich so mit weniger als einem
dutzend Bookmarks ein umfangreicher Überblick über die Lage
vor Ort und die zu erwartenden Wetter- und Lichtverhàltnisse
zu erfassen. Anhand von diesen Daten zu einem zurückliegenden
Zeitpunkt können auch Forografien auf Plausibilitàt überprüft
werden. Darauf wird zu allerletzt auch noch kurz eingegangen.

Aktuelles Wetter und Prognosen

Hier behandeln wir zuerst das Beispiel Deutschland und seinen
staatlichen Wetterdienst. In anderen Làndern gibt es die
jeweiligen Entsprechungen. Wikipedia gibt dazu einige Angaben:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wetterdienst
https://de.wikipedia.org/wiki/Liste...er_Dienste

Die erste Anlaufstelle ist hier in Deutschland der Deutsche
Wetterdienst DWD:
http://www.dwd.de/

Dort kann man sich Wettervorhersagen und Profikarten ansehen.
Aktuelles Wetter inkl. Daten des Regenradars findet man hier:
http://www.dwd.de/DE/wetter/wetteru..._node.html

Die aktuellen Beobachtungen, also Meldungen von ausgewàhlten
Stationen, findet man in einer kurzen Listenform hier.
http://www.dwd.de/DE/leistungen/beo...htung.html

Spezielle Wettergefahren wie Sturm, Unwetter, Hitze und UV-Licht
veröffentlicht der DWD auf einer extra Domain:
http://www.wettergefahren.de/

Es gibt aber auch private Anbieter. Ein sehr zuverlàssiger
Anbieter für Wetterdaten in Mitteleuropa in den Làndern rund
um die Schweiz ist Meteomedia von Jörg Kachelmann:
http://wwww.meteomedia.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/MeteoGroup_Schweiz

Ein sehr umfangreiches Messnetz aus Wetterstationen liegt
Meteomedia zu Grund. Kurze Übersichtsmeldungen über die
einzelnen Stationen findet man hier:
http://wetterstationen.meteomedia.de/

Hier ein paar Beispiele (Düsseldorf, Stuttgart und Karlsruhe),
wie sie in den Bookmarks stehen könnten.

Düsseldorf City:
http://wetterstationen.meteomedia.d...mp;station 4000
Stuttgart Wilhelma:
http://wetterstationen.meteomedia.d...mp;station7400
In und in der Nàhe von Karlsruhe gibt es keine Stationen.

Norwegisches Meteorologisches Institut

"Yr - Weather forecasts for Norway and the world from the
Norwegian Meteorological Institute and the NRK" liefert sehr
gute, weltweite Wettervorhersagen:
http://www.yr.no/

Hier die Beispiele für Wetterprognosen in Deutschland:
http://www.yr.no/place/Germany/Nort...Csseldorf/
http://www.yr.no/place/Germany/Bade...Stuttgart/
http://www.yr.no/sted/Tyskland/Bade...Karlsruhe/

Eine weitere Wetterseite mit sehr umfangreichen Stationsdaten
wie Sichtweite und Höhe der Wolkenuntergrenze findet man hier:
http://www.wetteronline.de/wetter-aktuell-karte

Prognosen/Wettervorhersagen:
http://www.wetteronline.de/wetter/duesseldorf
http://www.wetteronline.de/wetter/stuttgart
http://www.wetteronline.de/wetter/karlsruhe

Und hier die Daten der jeweils nàchsten Wetterstation:

Aktuelles Wetter: Düsseldorf/Flughafen (41m)
http://www.wetteronline.de/wetter-a...eldorf?iid400
Aktuelles Wetter: Schnarrenberg/Stuttgart (315m)
http://www.wetteronline.de/wetter-a...gsburg?iid739
Aktuelles Wetter: Rheinstetten (116m)
http://www.wetteronline.de/wetter-a...tetten?iid 731

Blitzortung

Ein auf privater Basis aufgezogenes Gemeinschaftsprojekt
liefert aktuelle Daten von Blitzeinschlàgen:

http://www.blitzortung.org/
http://www.lightningmaps.org/

Siemens bietet auch schon lànger einen kommerziellen und
kostenpflichtigen Service mit den Namen BLIDS an.

Tageszeitungen und andere Medien

Diese Medien beziehen die Wetterprognosen von Dienstleistern.
Dabei können diese durchaus sehr unterschiedliche Qualitàt
aufweisen. Vor dem Setzen eines Bookmarks auf diese Seiten
sollte man die Zuverlàssigkeit des Dienstleisters überprüfen.
DWD und Meteomedia können als zuverlàssig betrachtet werden.

Auf vielen dieser Medien sind auch Links auf Webcams aus der
Umgebung angegeben. Mit diesen kann man visuell die Meldungen
überprüfen und ist schon beim nàchsten Abschnitt.

Webcams zur Überprüfung der aktuellen Lage

Suchmaschinen finden mit den Suchworten webcams + worldwide
sehr schnell einige Sammelseiten. Für Deutschland und die
angrenzenden Staaten seher erfolgreich sieht diese Seite aus:
http://de.worldcam.eu/

Hier die Suchergebnisse für die drei Beispielstàdte:
http://de.worldcam.eu/search?q=D%C3...resulthttp://de.worldcam.eu/search?q=Stuttgart&as_values_resulthttp://de.worldcam.eu/search?...ues_result
Eine weitere Alternative mit mehr Ergebnissen aber einer
unbequemeren Darstellung dieser ist:
http://www.globocam.de/

Man kann aber auch direkt die lokalen Medien absuchen oder
eine Suchmaschine bemühen. Diese Beispiele hier sind aus
Karlsruhe und als "Beifang" gefunden worden:

Webcams in Karlsruhe von KA-News (lokale Internetzeitung)
http://www.ka-news.de/verkehr/webcams-karlsruhe/

Manchmal hat man Glück und findet eine Wetterstation mit
Webcams, so wie hier auf dem Physikhochhaus am KIT:
http://imkbemu.physik.uni-karlsruhe.de/~ws_uni/

Rechereche mit Wolfram|Alpha

Wolfram|Alpha kann auch als Metasuchmaschine für Wetterdaten
verwendet werden.

https://www.wolframalpha.com/

Wolfram|Alpha greift dabei auf Flugwetterdaten von nàchst
gelegenen Flughafen zurück. Bei der Anfrage für das Wetter
in Karlsruhe wird als Quelle die Flugwettermeldung des City
Airport Mannheim (EDFM) angegeben. Daher ist bzgl. lokaler
Wetterereignisse wie Schauer und Gewitter hier also Vorsicht
angesagt. Im Abschnitt über die Verifikation von Bildern
wird darauf genauer eingegangen. Dort ist Wolfram|Alpha aus
den angegebenen Gründen besser aufgehoben.

Flugwetter

Flugwetterdaten beinhalten auch mehr Daten über die Sicht in
der Atmosphàre als die normalen Wetterdaten. METAR ist eine
standardisierte Meldung in Kurzform- Hier eine Übersicht über
den Aufbau der METAR-Daten auf Wikipedia:
https://de.wikipedia.org/wiki/METAR

Bei der "National Oceanic and Athmospheric Administration"
(NOAA) in den USA gibt es diese METAR-Medlungen als frei
verfügbare Daten. Von dort kann man sich per FTP die
Stationsdaten herunterladen. Die kodierten Original-Meldungen
findet man unter:
ftp://tgftp.nws.noaa.gov/data/obser.../stations/

Die dekodierten Meldungen im Klartext auf Englisch gibt es hier:
ftp://tgftp.nws.noaa.gov/data/obser...r/decoded/

Zur Suche benötigen Sie die Liste der IATA-Flughafen-Codes.
Die Stationen werden nach dem ICAO-Code (International Civil
Aviation Organization) benannt.

Nutzungsrechte und Lizenz:
http://www.nws.noaa.gov/datamgmt/fos/fospage.html.
Die Daten sind für den Privatanwender frei verfüg- und nutzbar.

Am schnellste kommt man über Wikipedia an die ICAO-Codes heran.
http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Flughafen
liefert Links auf die Listen mit den Flughàfen aller Kontinente.
Für Deutsche Flughàfen landet man auf dieser Liste:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...eutschland

Beispiele:
Düsseldorf ist EDDL, Stuttgart ist EDDS. Der Baden Airpark
bei Karlsruhe hat die Kennung EDSB. Die Meldungen findet man
dann in den folgenden Textdateien bei der NOAA:

Die Original-METAR-Meldungen findet man hier:
ftp://tgftp.nws.noaa.gov/data/obser...s/EDDL.TXT
ftp://tgftp.nws.noaa.gov/data/obser...s/EDDS.TXT
ftp://tgftp.nws.noaa.gov/data/obser...s/EDSB.TXT

Unter der Rubrik Wettererscheinungen findet man Eintràge für sehr
verschiedene Phànomene wie Nebel als FG (von fog) und weitere. Das
hàufig anzutreffende NOSIG bedeutet keine Änderungen zu erwarten.

Die Meldungen im Klartext findet man hier:
ftp://tgftp.nws.noaa.gov/data/obser...d/EDDL.TXT
ftp://tgftp.nws.noaa.gov/data/obser...d/EDDS.TXT
ftp://tgftp.nws.noaa.gov/data/obser...d/EDSB.TXT

NOSIG bekommt in den Klartextmeldungen keinen Eintrag, nur die
zu erwartenden Abweichungen werden angekündigt. Hier die Codes
zur Wetterànderung (Quelle: Wikipedia):

NOSIG NO SIGNIFICANT CHANGE
keine wesentliche Wetterànderung innerhalb der nàchsten
2 Stunden zu erwarten.
BECMG BECOMING
es folgt eine Wetterànderung des Grundwetters
TEMPO TEMPORARY
es folgen zeitweilige Schwankungen, im einzelnen Fall
weniger als eine Stunde, gesamthaft weniger als die
Hàlfte der Vorhersageperiode andauernd

Oder auch kurz:

NOSIG bedeutet min. die nàchsten 2 Stunden unveràndertes Wetter
TEMPO bedeutet die nàchsten 2 Stunden wechselhaftes Wetter
BECMG bedeutet einen Wetterumschwung innerhalb von 2 Stunden


An Flughàfen ist die Kontrolle mit Webcams besonders einfach, da
dort eine sehr hohe Dichte an Webcams herrscht. Eine Übersicht
über Webcams an Flüghàfen gibt es hier:
http://www.luftfahrtportal.de/Flugh...bcams.html

Hier die Suchergebnisse, welche direkt auf externe Seiten gehen:
https://www.dus.com/de-de/erlebnis-dus/webcams
http://www.flughafen-stuttgart.de/e...-flughafen
Keine Webcams für den Airpark Baden/Karlsruhe

Seewetter

NAVTEX (NAVigational TEXt Messages dient in der Seefahrt weltweit
zum Verbreiten von Sicherheits- und Wetterinformationen (Maritime
Safety Information) und ist ein Teildienst des weltweiten Global
Maritime Distress and Safety Systems (GMDSS).
https://de.wikipedia.org/wiki/NAVTEX

Auch diese Meldungen sind frei Verfügbar und Wikipedia gibt
einige Quellen an.

Astronomische Parameter

Auch für die astronomischen Parameter Sonnenauf- und untergang,
Sonnenstand, Mondphase, blaue Stunde und vieles mehr gibt es Daten
im Internet frei verfügbar:
http://www.timeanddate.com/astronomy/

http://www.timeanddate.com/astronom...dusseldorf
http://www.timeanddate.com/astronom.../stuttgart
http://www.timeanddate.com/astronom.../karlsruhe

Time and Date hat auch eine Rubrik Wetter.

https://www.timeanddate.com/weather...dusseldorf
https://www.timeanddate.com/weather.../stuttgart
https://www.timeanddate.com/weather.../karlsruhe

Den Stand der Sonne und den Verlauf der Sonnenbahn am Himmel
gibt es auch grafisch schon aufbereitet. Damit kann man sich
schon mal den passenden Einfallswinkel des Sonnenlichts suchen.
http://www.sonnenverlauf.de/

Diese Daten erweitert um die Angaben der blauen Stunde findet
man auch hier:
http://app.photoephemeris.com/

Es geht noch umfangreicher! Daten zu Sonnenauf- und Untergang,
der blauen Stunde und darüber hinausgehend auch noch Daten zu
den Bahnen der ISS, Satelliten, Planeten und Sternen für die
Astrofotografie findet hier:
https://www.calsky.com/
http://www.heavens-above.com/

Hab ich was vergessen? Glück? Ja, braucht man. Einfach mal
nach Sternschnuppen Ausschau halten:
http://www.kleiner-kalender.de/rubr...uppen.html

Immer noch kein Glück gehabt? Finsternis senkt sich über den
Knipser? Sonnen- oder Mondfinsternis? Hier einfach nachsehen:
http://eclipse.gsfc.nasa.gov/eclipse.html
https://www.calsky.com/

Verifikation von Bildern

Manchmal sind die Angaben zu Bildern falsch. Da wurden Bilder
aus Versehen vertauscht, die Daten nicht sauber nachgetragen,
die Uhr in der Kamera war verstellt und viele weitere Gründe
können zu falschen Angaben führen. Es muss also nicht immer
Vorsatz sein.

Rechereche mit Wolfram|Alpha

Wolfram|Alpha kann auch sehr gut als Metasuchmaschine für
Wetterdaten verwendet werden. Dabei kann man auch weit in die
Vergangenheit sehen und so Fotografien überprüfen. Passt das
Wetter auf dem Bild zum real beobachteten Wetter?

Die Suchbegriffe sind einfach festzulegen: Wetter oder weather,
dann den Namen der Stadt oder die Gegend und als letztes noch
das Datum, am besten in der typischen englischen oder einer
anderen ISO-Schreibweise. Günstig ist die übliche Schreibweise
DD.MM.YYYY wobei DD Tag, MM Monat und YYYY das Jahr sind.

https://www.wolframalpha.com/

Beispiel: weather Karlsruhe 02.02.1963
Dabei wird dann als Quelle die Flugwettermeldung des City Airport
Mannheim EDFM angegeben. Das sind also Daten aus rund 70 km im
Norden, aber immer noch im oberen Rheintal und bei erfahrungsgemàß
typischweise sehr àhnlichem Wetter. Es werden auch noch drei
weitere Wetterstationen angeboten, darunter auch der schon bekannte
Flughafen Stuttgart EDDS. Auch bei den Anfragen für neueres Datum
wird EDFM verwendet und nicht der neue Baden Airpark/Karlsruhe.
Bzgl. lokaler Wetterereignisse wie Schauer und Gewitter ist hier
also Vorsicht angesagt.

Die lokale Aussagekraft der Ergebnisse ist von unterschiedlicher
Qualitàt. So ist das Wetter im oberen Rheintal zwischen Mannheim
im Norden und Freiburg im Süden hàufig recht àhnlich. Das Wetter
im Stuttgarter Talkessel kann sich je nach Wetterlage mehr oder
weniger stark vom Wetter am Flughafen EDDS unterscheiden. Dieser
repràsentiert in erster Linie das Wetter auf der Filderebene und
nicht im Neckartal. Da sind auf weniger als 20 km vom Talkessel
zum Flughafen die Unterschiede weit größer als bei mehr als über
200 km im Rheintal.

Astronomische Daten

Die Mondphasen sind bei einigen Aufnahmen ein gutes Kriterium
zum Testen des Aufnahmezeitpunkts. Diese und andere astronomische
Daten können auch für zurückliegende Zeitpunkte bei den bereits
erwàhnten Seiten abgerufen werden.

Markante Ereignisse auf Wikipedia

Ort, Datum und Uhrzeit von markanten Ereignissen kann man auf
Wikipedia finden. Zu diesen Daten kann man dann meteorologische
und astronomische Parameter suchen und mit den Gegebenheiten
auf den Bildern vergleichen.

https://www.wikipedia.org/

Wetter, Kleidung und Mode

Ein nicht unwichtiger Parameter ist das Wetter. Dieses hat
starken Einfluss auf die Kleiderwahl. Daher kann man aich ohne
direkte Abbildung des Wetters aus der Kleidung auf das Wetter
schließen. Passt die abgebildete Kleidung zum Wetter? Von der
Kleidung aus geht es dann weiter zur Mode und es stellt sich
die Frage: Passt die Kleidung/Mode zur abgebildeten Zeit?

Bildersuche im Internet mit Google und Tineye

Man kann bereits veröffentlichte Bilder mit Bildersuchmaschinen
im Internet suchen. Mit etwas Glück findet man eine Version mit
korrekt ausgefüllten IPTC-Captions. Das sind Meta-Daten in denen
weiter Informationen zum Fotografen, Urheberrechten und Inhalten
stehen sollten.

https://www.google.de/imghp
http://www.tineye.com/

In manchen Fàllen werden die Bilder vorsàtzlich aus dem Kontext
gerissen. Dabei werden diese gelegentlich horizontal gespiegelt
um die Bildersuche zu erschweren. Daher sollte man bei negativem
Ausgang der Suche diese mit einem horizontal gespiegelten Bild
wiederholt werden.

%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<

Vielen Dank für Eure Mithilfe

Uwe Borchert
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Borchert
27/11/2016 - 16:22 | Warnen spam
Hallo,

Am 27.11.2016 um 15:55 schrieb Uwe Borchert:

und hatte schon einen Nachtrag ... Die Suche nach dem clothing
index ergab gerade doch einen zufàlligen Treffer

%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<
Wetter, Kleidung und Mode

Ein nicht unwichtiger Parameter ist das Wetter. Dieses hat
starken Einfluss auf die Kleiderwahl. Daher kann man aich ohne
direkte Abbildung des Wetters aus der Kleidung auf das Wetter
schließen. Passt die abgebildete Kleidung zum Wetter?

Bei einer genaueren Betrachtung muss man die gefühlte Temperatur
heranziehen. Diese berücksichtigt auch die Effekte des Wind und
der Luftfeuchte (Schwüle). Hier eine kurze Erklàrung des
Neuseelàndischen Wetterdienst:

Feels Like | MetService Blog
http://blog.metservice.com/node/894

In den meisten Fàllen wird man aber nicht über die gefühlte
Temperatur und den "clothing index" nach Robert Steadman (1971)
gehen sondern kann sich an seine eigene Lebenserfahrung halten.
Das sollte in den meisten Fàllen ausreichend genau sein.

Von der Kleidung aus geht es dann weiter zur Mode und es stellt
sich die Frage: Passt die Kleidung/Mode zur abgebildeten Zeit?

%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<%<

Vielen Dank für Eure weitere Mithilfe

Uwe Borchert

Ähnliche fragen