Metex M3850D: Wie autonome serielle Ausgabe starten?

29/06/2008 - 11:28 von dl4mea | Report spam
Hallo,

vor langer Zeit habe ich ein Voltcraft VC350E gekauft, und bin mit
diesem Geràt sehr zufrieden, es hat sogar mehrere Reparaturen
problemlos überstanden.

Zur Zeit beschàftige ich mich mit Akkuladen und zeichne dazu die
Ladekurve auf. Da jedwelche Multimetersoftware keine vernünftigen
Zooms bietet, zeichne ich die Daten mit einen simplen Terminalprogramm
auf und bring die Kurve mit Gnuplot auf den Schirm. Geht fantastisch
auf diese Weise.

Nun, beim VC350 kann man die serielle Ausgabe autonom starten:
- Beim Einschalten REC gedrückt halten
- Dann mit UP/DOWN das Zeitintervall der Ausgabe von 1-59sec
einstellen
- Nochmal REC drücken
und ab da gibt das Multimeter im programmierten Intervall den Meßwert
aus.

Parallel dazu wollte ich noch die Temperatur des Akkus über ein Metex
M3850D aufzeichnen, aber ich finde auch nach làngerem Suchen im Netz
nicht, wie man das Multimeter auf autonomes Senden schalten kann.
Stàndig dasitzen und "D" zum Multimeter schicken wird mit der Zeit
etwas öde...

Weiß vielleicht jemand Rat? Danke!

mfg Günter
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Kaluza
29/06/2008 - 14:31 | Warnen spam
wrote:


Weiß vielleicht jemand Rat? Danke!



Mein 4650 hat dafuer eine extra Taste. Das koennte bedeuten das es bei
dir garnicht geht.

Olaf

Ähnliche fragen