microSD-Karte mit (physikalischem) Schreibschutz?

14/06/2008 - 12:39 von H Jochim | Report spam
Hi *,

gibt es eigentlich microSD-Karten, denen man physikalisch (also ohne
Software auf dem "Hostsystem") sagen kann, dass sie sich nicht
beschreiben, sondern nur auslesen lassen sollen?

Von den (großen) SD-Karten kennt man ja diese Schreibschutzschalter,
jedoch gibt es (zumindest bei der microSD, die ich gerade in der Hand
halte) das nicht bei den kleinen Karten.

Gruss

HJ
 

Lesen sie die antworten

#1 Roman Schütz
15/06/2008 - 23:46 | Warnen spam
H Jochim schrieb:

Hi *,

gibt es eigentlich microSD-Karten, denen man physikalisch (also ohne
Software auf dem "Hostsystem") sagen kann, dass sie sich nicht
beschreiben, sondern nur auslesen lassen sollen?

Von den (großen) SD-Karten kennt man ja diese Schreibschutzschalter,
jedoch gibt es (zumindest bei der microSD, die ich gerade in der Hand
halte) das nicht bei den kleinen Karten.



Auch da ist es kein physikalischer Schreibschutz.
Die Stellung des Schiebers wird im Kartensteckplatz ermittelt und
dementsprechend der Schreibschutz aktiviert oder nicht.

Wenn man diese Logik im Kartensteckplatz deaktiviert, ist die Stellung
des Schiebers auf der Karte völlig egal.

Grüsse
Roman

Ähnliche fragen