microSD teuer

09/07/2013 - 09:32 von Christian Brandt | Report spam
Dank diverser Sonderabgaben sind microSD-Chips in Deutschland ja
inzwischen unbezahlbar geworden: Mitte 2012 waren es noch €1,85 für 2GB,
jetzt sinds €10...

Kann man die Abgaben nicht einfach zurückfordern? Ich meine vor Jahren
mal gelesen zu haben daß man die GEMA-Abgaben auf CDRs zurückfordern
konnte wenn mann versicherte diese nicht für Mediendateien zu verwenden.

Oder wie siehts mit Bestellung im Ausland aus, muß man da irgendwas
beachten oder hat jemand eine gute Adresse parat? Ich und einige
Bekannte würden uns dann ein letztes Mal 10-20 Stück 2GB bestellen, das
sollte dann ja bis in die Binsen genügen...

Christian Brandt

life is short and in most cases it ends with death
but my tombstone will carry the hiscore
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin ΀rautmann
09/07/2013 - 10:03 | Warnen spam
On Tue, 09 Jul 2013 09:32:45 +0200, Christian Brandt wrote:
Dank diverser Sonderabgaben sind microSD-Chips in Deutschland ja
inzwischen unbezahlbar geworden: Mitte 2012 waren es noch €1,85 für 2GB,
jetzt sinds €10...



Wovon redest du?

Das einzige Problem ist, dass 2 GB kaum noch angeboten werden. 8 GB
gibt's ab 3,5 €, 16 GB schon ab 4,5 € - also weniger €/GB als du für
deine 2 GB hattest.

Schönen Gruß
Martin

Ähnliche fragen