Microsoft Fake Push eMail :-(

13/05/2009 - 21:39 von Laszlo Lebrun | Report spam
Ich las kürzlich, dass WM6.1 über Hotmail eine Push eMail option anbietet.

Wollte es ausprobieren: Konfig ging kinderleicht, Hotmail adresse,
Passwort, schwups die wups war es eingerichtet.
Dann die Option Mail: "as they arrive" auswàhlen und schon hat man Push
eMail auf dem Smartphone!

Meine Begeisterung hielt bis zur nàchste (horrende) Telefonrechnung an.

Obwohl tàglich nur ca 4-5 kleine Mails ankamen, wàhlte sich WM6.1 alle
6-7 minuten in Edge erneut an und verursachte jedesmal ein getrenntes
mini-Datenpaket, der sauber vom Betreiber mit 12 cent abgerechnet wurde.

:-(

Das habe ich sofort wieder ausgeschaltet, bleibe jedoch auf dem Schaden
sitzen...

Von wegen Push eMail: das Zeug pollt nur oft genug, um den Anschein eines
Push zu geben!

Laszlo Lebrun
 

Lesen sie die antworten

#1 Björn Leidecker
14/05/2009 - 00:26 | Warnen spam
Laszlo Lebrun formulierte Mittwoch :
Ich las kürzlich, dass WM6.1 über Hotmail eine Push eMail option
anbietet.

Wollte es ausprobieren: Konfig ging kinderleicht, Hotmail adresse,
Passwort, schwups die wups war es eingerichtet.
Dann die Option Mail: "as they arrive" auswàhlen und schon hat man
Push eMail auf dem Smartphone!

Meine Begeisterung hielt bis zur nàchste (horrende) Telefonrechnung
an.

Obwohl tàglich nur ca 4-5 kleine Mails ankamen, wàhlte sich WM6.1
alle 6-7 minuten in Edge erneut an und verursachte jedesmal ein
getrenntes mini-Datenpaket, der sauber vom Betreiber mit 12 cent
abgerechnet wurde.

:-(

Das habe ich sofort wieder ausgeschaltet, bleibe jedoch auf dem
Schaden sitzen...

Von wegen Push eMail: das Zeug pollt nur oft genug, um den Anschein
eines Push zu geben!

Laszlo Lebrun



Ich verstehe jetzt das Problem nicht.

Ähnliche fragen