Microsoft Office Exel 2003, Sicherheitskopie erstellen

31/10/2007 - 13:06 von axor | Report spam
Ich kenne den Text, der autom. angezeigt wird, wennich diese Frage eingebe.
Bei der Überprüfung, ob es auch funktioniert, finde ich nirgens eine
Sicherheitskopie.

Ich möchte eine Sicherungskopie erhalten, die abgelegt und bei Bedarf
aktiviert werden kann. Sie sollte auch nach jeder Ergànzung der Datei
aktualisiert werden, sodass ich immer auf eine akuelle Kopie zurückgreifen
kann. Ich öcht sie auch auf einer anderen Festplatte ablegen. (Ich habe meine
Festplatte unterteilt.)

Für eine verstàndliche Hilfe bin ich sehr dankbar!!
axor
 

Lesen sie die antworten

#1 Eric March
31/10/2007 - 14:54 | Warnen spam
axor schrieb:
Ich kenne den Text, der autom. angezeigt wird, wennich diese Frage eingebe.
Bei der Überprüfung, ob es auch funktioniert, finde ich nirgens eine
Sicherheitskopie.

Ich möchte eine Sicherungskopie erhalten, die abgelegt und bei Bedarf
aktiviert werden kann. Sie sollte auch nach jeder Ergànzung der Datei
aktualisiert werden, sodass ich immer auf eine akuelle Kopie zurückgreifen
kann. Ich öcht sie auch auf einer anderen Festplatte ablegen. (Ich habe meine
Festplatte unterteilt.)

Für eine verstàndliche Hilfe bin ich sehr dankbar!!
axor



Das wird nix mit einer Automatik.

Bestenfalls ein über eine Timerfunktion kontrolliertes Makro im Verein
mit einem Ereignismakro kann am Zeil nahc den
Großvater-Vater-Sohn-Prinzip eine Staffel von Sicherungen anlegen.

Oder es genügt das AutSave-AddIn und ein Makro das beim Schließen der
Mappe (bzw. Excel-Beendigung) so einen Sicherungssatz aufbaut.

Grund für meine obige Behauptung:
Jede irrelevante Änderung kostet eine Sicherungsstufe. Theoretisch gibt
es Undo, in Excel haut das natürlich nicht hin.
Nur manuelles Sichern (mit dem AutoSave im Hintergrund) unterstützt
durch o.g. Mappenbeendigung) liefert praktisch nutzbare Sicherungsresultate.
Auch wenn ICH selbst mein àrgster Feind bin - jeder Automatismus (außer
unter unverhàltnismàßigem Aufwand) sichert den Fehler mit und die
Sicherung die ich wollte ich effektiv wertlos. Deswegen mag ich kein
RAID-1 und auch andere Spiegelsysteme (die auf pure Ausfallsicherheit
zielen) sind witzlos ohne Sicherungen die auf der Verwendung von Brain
1.0 aufbauen.

Eric March

Kenne die Vergangenheit. In der Unwissenheit über die Vergangenheit
liegt das Verderben der Zukunft.
"Die Geschichte ist der beste Lehrmeister - mit den unaufmerksamsten
Schülern." Indira Gandhi

Ähnliche fragen