Microsoft Office Outlook hat ein Problem festgestellt und muss bee

18/03/2008 - 14:29 von Uwe | Report spam
Benötige Hilfe bei einer echt harten Nuss:
Outlook 2003, Exchange 2003, Windows XP, WSUS 3.0

Alle Rechner im Netz sind mit aktuellesten Updates versorgt. Ohne Systematik
werden auf der Hàlfe der Rechner bei öffnen von Mails (nicht bei
Outlookstart) manchmal die Meldung: "Microsoft Office Outlook hat ein
Problem festgestellt und muss beendet werden" angezeigt. Dieser Fehler ist
nicht unbedigt reproduzierbar, mal geht es mal nicht. Ein reparieren über
"Hilfe" schafft nur für kurze Zeit Abhilfe. Das gleiche Profil auf einem
anderen Rechner installiert làuft prima. Betroffen sind überwiegend Telefaxe
(Telefax.001) aber auch Mails ohne Anhang produzieren diesen Fehler. Leider
habe ich keine Methode gefunden um den Fehler weiter einzugrenzen. Das
Fehlerprotokoll xxxxx.cvr làßt sich nicht lesen die Anzeige làßt kein copy &
paste zu und beinhaltet auch nur Speicheradressen und Versionsnummern der
Module. Meine Vermutung ist das über die auto-updates sich ein Fehler
eingeschlichen hat. Für Hilfe wàre ich sehr dankbar.
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz [Planet Outlook]
18/03/2008 - 15:05 | Warnen spam
"Uwe" wrote:

..
Meine Vermutung ist das über die auto-updates sich ein Fehler
eingeschlichen hat. Für Hilfe wàre ich sehr dankbar.




Hallo Uwe,

im ersten Statz schreibst Du, das alle PCs auf dem aktuellen Patchlevel sind
- wenn sich ein Fehler über ein Microsoft Update eingeschlichen hat, müsste
dieser alle PCs treffen.

Auch wenn alle Updates installiert sind (WSUS macht normalerweise nur
krische und wichtige Updates) solltest Du prüfen, ob das SP3 für Office 2003
installiert ist? Outlook Hilfemenü > "Info". Hier kannst Du das SP3
herunterladen:
http://www.microsoft.com/downloads/...x?familyidâ5b7049-3e13-433b-b9d2-5e3c1132f206&displaylang=de

Versuche mal an einem PC über die XP Systemwiederherstellung ein früheres
Datum auszuwàhlen, um festzustellen, ob der Fehler tatsàchlich es "kürzlich"
existiert?

Noch was: Gibt es evtl. bei allen PCs ein "Add-in" in Outlook, das ein
solchen Fehler verursachen könnte? Extras > Vertrauenstellungscenter >
Add-ins > Gehe zu "COM-Add-ins. Dort mal "verdàchtige" Add-ins testweis
deaktivieren!

Martin Stolz
Planet Outlook - Alles über Outlook

MVP-Microsoft Outlook
http://www.planet-outlook.de

Ähnliche fragen