Microsoft Office unter Windows Server 2008 Enterprise 64bit

06/07/2008 - 10:37 von Winfried Wille | Report spam
Hallo,

ich habe jüngsten die Windows Server 2008 Enterprise 64bit eval installiert.
Wenn ich Office 2007 unter ihr starte, kommt:
"This copy of Microsoft Office Outlook cannot be used on Terminal Server"
..."

Deaktivieren der Terminal-Service Dieste hat diesbezüglich nicht geholfen.
Bei Google hab ich nur diese gefunden:
http://forums.technet.microsoft.com...4a16f4bae/

Die Rolle "Terminal Services" habe ich noch nicht deinstalliert, da ich
gerne mit einer Session per rdp Fernwartung mach möchte, in der Session
brauch ich aber kein Office 2007.
Scheint noch ein wenig unreif zu sein, das Office 2007 nicht erkennt, das es
auf der console ausgeführt wird und dann dort startet, denke das wird auch
Probleme geben, wenn man eine Web-Applikation hat, die Office 2007
Automatisierung nutzt.
Jemand ne Antwort !? - Sonst wird halt mit HyperV nen Vista für Office
bereit gestellt.


Viele Grüsse
Winfried Wille
 

Lesen sie die antworten

#1 Nils Kaczenski [MVP]
06/07/2008 - 11:25 | Warnen spam
Moin,

Winfried Wille schrieb:
"This copy of Microsoft Office Outlook cannot be used on Terminal
Server" ..."



es kann sein, dass Office das automatisch meldet, sobald RDP aktiviert
ist. Für solche Fàlle brauchst du eine der für TS zugelassenen
Office-Suiten; welche das ist, verràt dir die Knowledge Base.

in der Session
brauch ich aber kein Office 2007.



Das kann Office ja nicht wissen.


Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/p....Kaczenski

Ähnliche fragen