Microsoft trommelt gegen XP

18/05/2012 - 12:29 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Im "Windows Newsletter 10/2012" heißt es unter dem Betreff "Trennen
Sie sich jetzt - von Windows XP":


Wissen Sie, was mittlerweile elf Jahre her ist? Richtig, die
Markteinführung von Windows XP. Und wie bei vielen Dingen, die einen
sehr lange begleiten – vom Lieblingsschuh bis zum Lieblingssakko –,
bedeutet das: irgendwann sind die besten Jahre vorbei, der Zenit ist
überschritten und es wird Zeit für etwas Neues. Das gilt auch für Ihr
Betriebssystem. Wagen Sie jetzt einen Neuanfang und entdecken Sie,
wie ein aktuelles Betriebssystem ihre (sic!) alltàglichen Aufgaben
mit dem PC wesentlich einfacher werden làsst. Windows 7 wartet auf
Sie, beispielsweise auf dem Fujitsu Lifebook AH531! Viele neue
Funktionen und eine hohe Benutzerfreundlichkeit verhelfen Ihnen zu
einem einfachen Start in die Zukunft.

Erfahren Sie jetzt mehr!
http://www.microsoft.com/de-de/wind...ye-xp.aspx


Das sind AFAICR neue Töne. Es ist eine Sache, Werbung _für_ 7 zu
machen; eine andere, _gegen_ XP zu trommeln.

Microsoft hàlt es mittlerweile für nötig, den Anwendern XP madig zu
machen, um 7 in einem besseren Licht erscheinen zu lassen. Das sagt
eine ganze Menge – über Windows 7. Daß IE9 und SkyDrive nicht unter
XP laufen, paßt genau in dasselbe Schema. Technische Gründe dafür
kann man wohl ausschließen, die Konkurrenz schafft es ja schließlich.

<http://schneegans.de/sv/> · Schema-Validator für XML
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Chrudina
18/05/2012 - 12:33 | Warnen spam
Am 18.Mai.2012 12:29, schrieb Christoph Schneegans:

Das sind AFAICR neue Töne. Es ist eine Sache, Werbung _für_ 7 zu
machen; eine andere, _gegen_ XP zu trommeln.



Ich weiß nicht, was manche Leute dauernd gegen die völlig legitime
Vorgehensweise eines Unternehmens haben, auf ihr neues Produkt
hinzuweisen, und eben darzustellen, dass es besser ist als der Vorgànger.

Wo ist das Problem? Ich erkenne es nicht.

Heinz

Die Summe aller Laster ist eine Konstante.

Ähnliche fragen