Microsoft visual c++ runtime library runtime error abnormal program termination

05/05/2010 - 16:05 von w. weitzel | Report spam
Hallo NG,

ich habe in einer bestehenden Danenbank bei der Berichterstellung
einen neuen Stadarddrucker eingerichtet und bei diesem über das
Printer Object die Kassetten angesteuert. (Code ist am Ende)
Sit dieser Umstellung bricht das Programm beim AUfruf des Berichtes
mit der Fehlermeldung "Microsoft visual c++ runtime library runtime
error abnormal program termination" ab und Access wird geschlossen.
Wir benutzen in der Firma WinXP SP 3 und Access 2003.
Ich habe schon viele Eintràge zu dieser Fehlermeldung durchgelesen
ohne einen Ansatz für einen Fehler zu finden.
Für jede Hilfe bin ich dankbar.

MFG
W.Weitzel

Code zum Bericht drucken
Private Sub Bescheid_drucken_Click()
Dim rpt As Report
Set v_Form = Forms![Sonstige Rechnungen]
DoCmd.SetWarnings False
If Me.rahmen_Rechnungen = 1 Then
v_Status = "Rechnung schreiben"
DoCmd.OpenQuery ("A_Summe sonstige Kosten für Bescheid für nicht
V") 'Tabelleerstellung tmp_sonstige Kosten
DoCmd.OpenQuery ("A_Summe sonstige Kosten eintragen für nicht
V") 'Anfügeanfrage an Rechnungsdatei
BescheidNr
Application.Printer = Application.Printers(0)
For v_Druck = 1 To 3 Step 1
DoCmd.OpenReport "B_Gebührenbescheid_Neu", acViewPreview, , ,
acHidden
Set rpt = Reports!B_Gebührenbescheid_Neu
With rpt.Printer
If v_Druck = 1 Then .PaperBin = 2
If v_Druck > 1 Then .PaperBin = 1
End With
DoCmd.OpenReport "B_Gebührenbescheid_Neu", acViewNormal
DoCmd.Close acReport, "B_Gebührenbescheid_Neu", acSaveNo
Next v_Druck
Set Application.Printer = Nothing
End If
DoCmd.SetWarnings True
End Sub
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
05/05/2010 - 18:14 | Warnen spam
Hallo,

Am 05.05.2010 16:05, schrieb w. weitzel:
ich habe in einer bestehenden Danenbank bei der Berichterstellung
einen neuen Stadarddrucker eingerichtet und bei diesem über das
Printer Object die Kassetten angesteuert. (Code ist am Ende)



setzt doch mal bitte einen Haltepunkt in die erste ausführbare Zeile und
starte dann den Ausdruck. Jetzt kannst Du mit F8 im Einzelschrittmodus
Zeile für Zeile ausführen lassen. Welches ist die Zeile, in der der
Absturz kommt?

CU
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen