Microsoft (R) Visual C++

26/04/2011 - 20:16 von ram | Report spam
Wenn ich im Web nach Informationen über Microsoft®
Visual C++ (C++-Programmierung unter Visual Studio)
suche, finde ich vorwiegende Quellen zur Version 6
von Visual Studio.

Zu Visual Studio 2005, 2008 oder 2010 finde ich
hingegend vorwiegend Quellen zur dotnet-Programmierung
mit VB oder C#. Derzeit interessiert mich allerdings
gerade vorwiegend die C++-Programmierung unter
einer halbwegs aktuellen Version von Visual Studio.

Warum sind die Informationen so verteilt, wie
eingangs geschildert? Hat sich in bezug auf die
C++-Programmierung (einschließlich der Nutzung von
Controls aus C++ heraus) seit der Version 6 nur so
wenig veràndert, daß man getrost weiterhin die
Informationen zur Version 6 verwenden kann?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Koller
26/04/2011 - 21:15 | Warnen spam
Stefan Ram wrote:
Warum sind die Informationen so verteilt, wie
eingangs geschildert?



Ist das wirklich so, oder nur dein persönlicher Eindruck?

Hat sich in bezug auf die
C++-Programmierung (einschließlich der Nutzung von
Controls aus C++ heraus) seit der Version 6 nur so
wenig veràndert, daß man getrost weiterhin die
Informationen zur Version 6 verwenden kann?



Nein, für C++ Programmierung kannst Version 6 getrost vergessen.
(Ausser du willst lediglich verkapptes C mit C++ schreiben ;-) )

Du darfst nicht vergessen dass die Version aus dem Jahr 1998 ist,
damals kam gerade erst der erste Standard raus, dementsprechend
schlecht ist auch die Standardunterstützung, und dementsprechend
inkompatibel ist das ganze. Da brauchst mit boost gar nicht erst anfangen.

Nimm was Neueres, Visual C++ gibt es schliesslich auch in einer
freien Version, da gibt es keinen Grund bei Version 6 stehen zu
bleiben, wenn man nicht unbedingt aus irgendwelchen Gründen
ein altes Projekt weiterbetreuen muss.

Tom

Ähnliche fragen