Microsoft.WindowsSecurityCenter_disabled

13/02/2008 - 17:17 von Sandra Kummacker | Report spam
Folgende Meldung erhalte ich beim Scan:



Microsoft.WindowsSecurityCenter_disabled

(SB$E20C9A9) Einstellungen
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\wscsvc\Start
(is not) W=2

Registrierungsdatenbank-Änderung

festgestellt per "Search & Destroy" in aktueller Version;
eingestellt durch "TuneUp 2007" und per manueller Abstellung der
Windows-Firewall, da "Kaspersky" diese Aufgaben komplett
übernimmt




Ist dieser Einstellungshinweis tatsàchlich Malware o.à. oder
einfach nur der Hinweis, daß in der
Registratur die Windows-Firewall abgeschaltet wurde?

Ich bitte um helfende Hinweise..

PS: Hier kann ein Screenshot darüber bei Bedarf eingesehen
werden:
http://powershare.to/5ivBebk/Screen_0006.bmp.htm



http://www.schwerin.de/www/inhalt/show.php3?id‡8&nodeidS3&xv_numresults
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael H. Fischer
13/02/2008 - 17:41 | Warnen spam
Sandra Kummacker schreibselte am 13.Februar 2008

festgestellt per "Search & Destroy" in aktueller Version;<...>

Ist dieser Einstellungshinweis tatsàchlich Malware o.à. oder
einfach nur der Hinweis, daß in der
Registratur die Windows-Firewall abgeschaltet wurde?



Frag das doch einfach im Forum von Search & Destroy. Ein XP Problem hast
du jedenfalls nicht. Zu TuneUp und Kaspersky verkneife ich mir weitere
Kommentare.

MfG
Michael H. Fischer
Freeware und Antworten rund um W2K/XP/Vista: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html

Ähnliche fragen