Mid-Methode

14/08/2009 - 07:30 von Karsten Sosna | Report spam
Hallo NG,
wahrscheinlich bin ich nur zu blind oder es gibt wirklich keine Entsprechung
zur Mid-Methode
\\\
Mid(expr, 4, 3) = "abc"
///
Behelfen tue ich mir im Moment, das ich erst den Teilstring entferne und
dann die Quelle wieder einfüge:
\\\
expr = expr.Remove(4, 3)
expr = expr.Insert(4, "abc")
///
Die Benutzung von Mid wàre eigentlich nicht das Problem, wenn die Anwendung
nicht nach C# zu portieren wàre und dort gibt es bekanntlicherweise kein
Mid.

Danke für jeden Tipp.
Gruß Scotty
 

Lesen sie die antworten

#1 Aimo Grosse
14/08/2009 - 07:41 | Warnen spam
Hallo Karsten,

ich mache es so:
Microsoft.VisualBasic.Mid("MeinString", 3, 4)
Habe es auch erst nicht gefunden.
Schöne Grüße aus dem hohen Norden

Aimo Grosse



"Karsten Sosna" <k.sosna_NO_AT_SPAM_x-reflex.de> schrieb im Newsbeitrag news:eu%
Hallo NG,
wahrscheinlich bin ich nur zu blind oder es gibt wirklich keine Entsprechung zur Mid-Methode
\\\
Mid(expr, 4, 3) = "abc"
///
Behelfen tue ich mir im Moment, das ich erst den Teilstring entferne und dann die Quelle wieder einfüge:
\\\
expr = expr.Remove(4, 3)
expr = expr.Insert(4, "abc")
///
Die Benutzung von Mid wàre eigentlich nicht das Problem, wenn die Anwendung nicht nach C# zu portieren wàre und dort gibt es
bekanntlicherweise kein Mid.

Danke für jeden Tipp.
Gruß Scotty

Ähnliche fragen