Midnight Commander unter xterm/Debian/dwm

23/11/2010 - 21:02 von Andreas Zwerschina | Report spam
Hallo Newsgroup,

ich habe folgendes Problem mit meinem Midnight Commander (mc) unter
xterm: Beim Starten werden die senkrechten und waagrechten Linien in
der XTerm-Konsole nicht angezeigt bzw. zwischen den Linien gibt es
Löcher.

Die TERM Variable àndern hilft nichts da die Darstellung der Zeichen
selbst korrekt ist. Komischerweise funktioniert mit rxvt (TERM ident)
alles einwandfrei. An den Schriftarten liegt es auch nicht da diese
ident mit xterm sind.

Ich verwende Debian/Lenny und als Window-Manager dwm.

Weiß jemand wo ich da noch ansetzen kann?
Danke!
Andreas
 

Lesen sie die antworten

#1 Ekki Plicht (DF4OR)
23/11/2010 - 22:54 | Warnen spam
Andreas Zwerschina wrote:

[Probleme mit Zeichendarstellung bei ncurses programm mc]
Weiß jemand wo ich da noch ansetzen kann?



Setz' mal die Umgebungsvariable
NCURSES_NO_UTF8_ACS=0
und probiere es dann.

Gruß,
Ekki

Ähnliche fragen