Migration 2000 -> 2003 Speicherbedarf durch Attachments?

04/02/2010 - 19:19 von Hans Hansen | Report spam
Hallo zusammen,

wie möchten von Exchange 2000 nach 2003 innerhalb derselben Domàne mit Hilfe
der Swing-Methode migrieren. Dabei ist eine prinzipielle Frage aufgetaucht:
wenn ein Nutzer eine E-Mail mit Attachment an eine große Verteilerliste
schickt, wird dieses Attachment von Exchange nicht verhundertfacht, sondern
es bleibt bei dem einen Attachment, was enorm Plattenplatz spart.

Führt man nun eine Migration der Postfàcher durch, merkt sich der neue
Exchange diese Eigenschaft oder wird das Attachment nun x-fach vervielfàltigt
mit dem Nachteil, dass man wesentlich mehr Speicherplatz vorhalten muss?
Vielen Dank für die Antworten!

Gruß, Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
04/02/2010 - 22:23 | Warnen spam
"Hans Hansen" <Hans schrieb
Hi,

Führt man nun eine Migration der Postfàcher durch, merkt sich der neue
Exchange diese Eigenschaft oder wird das Attachment nun x-fach
vervielfàltigt
mit dem Nachteil, dass man wesentlich mehr Speicherplatz vorhalten muss?



Single instancing besteht immer nur innerhalb einer DB. Das bedeutet, dass
es aufgebrochen wird. Da du aber sicher alle User der Verteilerliste
irgendwann auf den 2003er verschiebst, baut sich das SI auch wieder genauso
auf. ;)
http://support.microsoft.com/kb/175481
Die Antwort auf deine Frage ist also nein, du brauchst nicht mehr
Speicherplatz vorhalten.

Bye
Norbert

Ähnliche fragen