Migration 2003->2007

09/07/2009 - 18:06 von Marc Peters | Report spam
Hallo zusammen,

ich versuche mich an der Migration (Transition) von 2003 auf 2007.

Ausgangssituation:
1 E2003 mit Smarthost auf einem weiteren Server (dort GFI Mailessentials)
mit DNS-Routing ins Internet. Der Empfangsweg ist genau umgekehrt.
1 E2007 auf passender Hardware installiert (Rollen Mailbox, ClientAccess,
Hub). Einen Edge-Server gibt es nicht, diese Funktion übernimmt der
Smarthost, auf dem GFI Mailessentials installiert ist. Alles fehlerfrei
gelaufen.
1 Testpostfach auf E2007 verschoben
Aktueller Zustand:
Testpostfach kann intern und extern Mails versenden.
Testpostfach empfàngt interne Mails, auch von Absendern, deren Postfàchern
noch auf dem W2003 liegen.
Testpostfach empfàngt KEINE Mails von Extern. Diese Nachrichten bleiben
zunàchst in der Warteschlange "verzögerte Übermittlung" hàngen und werden
nicht von E2003 auf E2007 geroutet.
Beim Empfangs-Connector habe ich in den Berechtigungsgruppen den Haken bei
"Anonymer >Benutzer" gesetzt.
So wie es aussieht, schickt der Exchange 2003 alle von aussen eingehenden
Mails, die auf Postfàcher auf den Exchange 2007 gehören, wieder zurück an
den Smarthost, der sie wieder an den Exchange 2003 übergibt.

Wie kann ich die Connectoren so einstellen, dass Mails an die bereits
verschobenen Postfàcher nicht zurück an den Smarthost gehen?


Gruß
Marc
 

Lesen sie die antworten

#1 Steinsdorfer Walter
09/07/2009 - 18:21 | Warnen spam
Hi,

ich versuche mich an der Migration (Transition) von 2003 auf 2007.

Ausgangssituation:
1 E2003 mit Smarthost auf einem weiteren Server (dort GFI Mailessentials)
mit DNS-Routing ins Internet. Der Empfangsweg ist genau umgekehrt.



wozu braucht ihr GFI-Mailessentials?

1 E2007 auf passender Hardware installiert (Rollen Mailbox, ClientAccess,
Hub). Einen Edge-Server gibt es nicht, diese Funktion übernimmt der
Smarthost, auf dem GFI Mailessentials installiert ist. Alles fehlerfrei
gelaufen.



sagt wer? Du oder das ExchangeSetupLog? Ist der Exchange in der gleichen
Org/AD oder machst du eine Interorg-Migration?

1 Testpostfach auf E2007 verschoben
Aktueller Zustand:
Testpostfach kann intern und extern Mails versenden.
Testpostfach empfàngt interne Mails, auch von Absendern, deren Postfàchern
noch auf dem W2003 liegen.
Testpostfach empfàngt KEINE Mails von Extern. Diese Nachrichten bleiben
zunàchst in der Warteschlange "verzögerte Übermittlung" hàngen und werden
nicht von E2003 auf E2007 geroutet.
Beim Empfangs-Connector habe ich in den Berechtigungsgruppen den Haken bei
"Anonymer >Benutzer" gesetzt.
So wie es aussieht, schickt der Exchange 2003 alle von aussen eingehenden
Mails, die auf Postfàcher auf den Exchange 2007 gehören, wieder zurück an
den Smarthost, der sie wieder an den Exchange 2003 übergibt.

Wie kann ich die Connectoren so einstellen, dass Mails an die bereits
verschobenen Postfàcher nicht zurück an den Smarthost gehen?



Hast du im SMTP vom Exchange 2003 den Smarthost eingetragen? Dort müsste er
raus. Irgendwas scheint an den Sendekonnektoren noch nicht zu stimmen, denn
sonst würde der E2k3 ja direkt an den E2k7 senden. Schau dir mal
http://www.faq-o-matic.net/2007/02/...ange-2007/
an, vielleicht hilft dir das weiter?

Viele Grüsse aus München

Walter Steinsdorfer
MVP Exchange Server
www.exusg.de
http://msmvps.com/blogs/wstein

Ähnliche fragen