Migration Exchange 2003 Std nach Exchange 2007 Std

06/08/2008 - 19:44 von Frank Trommer | Report spam
Hallo,

folgendes Szenario:
1x Windows 2003 SBS Server Standard SP1 mit Exchange 2003 Std. SP2 (Einziger
Server des Unternehmens)

1x Windows 2008 Standard Server SP1 mit Exchange 2007 Standard SP1 (neuer
Server für Exchange und File Services)

Der SBS ist der einzige Server im Unternehmen auf dem alle Dienste laufen
also AD,DNS,DHCP,File + Print Services etc.

Das Exchange System des SBS soll im laufenden Betrieb nach Exchange 2007
migriert werden.

Der neue "Exchange Server" ist bereits im Netz als Member Server der Domàne.
Das Exchange 2007 System ist noch nicht installiert!

Auf dem neuen Server laufen zur Zeit nur File services.

Besonderheiten:
=-OWA wird vom Internet aus über HTTPS von Windows Clients und MAC Clients
genutzt dazu wurde auf dem SBS Stammzertifizierungsstelle installiert
(Windows Zert.-Dienste)

-Im Unternehmen gibt es MAC Clients die Entourage 2004 und Entourage 2008
nutzen.

-Im Unternehmen gibt es Windows Clients die Outlook 2003 und 2007 nutzen.

-Auf dem SBS Server sind AD User als Exchange Resourcenkalender eingerichtet
die über den MS Autoaccept Agent verwaltet werden (kein bestandteil des
Exchange 2003 Systems).

-Auf dem SBS gibt es Verteilergruppen die eine Emailadresse haben die Emails
werden in einem Öffentlichen Ordner angezeigt. (keine AD User mit normaler
Exchnage Konto Struktur).

-POP3 Konten einer anderen Domain werden durch den POP3-Connector vom
Provider abgeholt und dem jew. Exchange Konto zugeschickt.

-Es gibt einen externen Emailverteiler wird also an abc@firma.com eine Email
geschrieben verteilt der Server an externe Mitglieder dieses Verteilers die
Email(externe Email Kontakte die in der AD als Kontake angelegt sind).

Fragen:
=-Wie gehe ich Schritt für Schritt vor?

-Bekommen die Clients Windows + MAC den neuen
Exchange Server beim Start von Outlook bzw. Entourage mitgeteilt?

-Muss man das Exchange Konto nochmals an den MACs und Windows PCs
einrichten, bzw. unterm MAC neu auf Festplatte syncen?

-Wie bekomme ich den POP3 Konten Abruf migriert ?
Muss ich eine externe Software wie POPBeamer einsetzen die diese Funktion
übernimmt?

-Wie bekomme ich meine Kalenderresourcen migriert, bzw. gibt es einen neuen
Auto Accept Agenten von MS?

Hintergrund:
=
Der Kunde stösst an die 75 GB Grenze der Mail-DB und möchte keinen Exchange
Enterprise Server 2003 einsetzen.


Ich hoffe mir kann Jemand bei diesem speziellen Szenario weiter helfen.

Über eine baldige Antwort würde ich mich freuen.

MFG
F.Trommer
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Fehlauer [MVP]
06/08/2008 - 23:30 | Warnen spam
Hi,

Fragen:
=> -Wie gehe ich Schritt für Schritt vor?



Bisschen sehr allgemein die Frage, oder? ;) Auf www.faq-o-matic.net gibts
von Marc Jochems ein pdf zur generellen Vorgehensweise.

-Bekommen die Clients Windows + MAC den neuen
Exchange Server beim Start von Outlook bzw. Entourage mitgeteilt?



Outlook schon. Entourage nicht.

-Muss man das Exchange Konto nochmals an den MACs und Windows PCs
einrichten, bzw. unterm MAC neu auf Festplatte syncen?



Nö.

-Wie bekomme ich den POP3 Konten Abruf migriert ?
Muss ich eine externe Software wie POPBeamer einsetzen die diese Funktion
übernimmt?



Ja. Am besten làßt du dir aber die Mails per SMTP zustellen. Hat nur
Vorteile.

-Wie bekomme ich meine Kalenderresourcen migriert, bzw. gibt es einen
neuen Auto Accept Agenten von MS?



Ja. Der Exchange 2007 hat da einiges mehr an Bord. Gibts bei MS auch
Whitepaper zum Migrieren der Ressourcenpostfàcher.

Der Kunde stösst an die 75 GB Grenze der Mail-DB und möchte keinen
Exchange Enterprise Server 2003 einsetzen.



Würde ich auch nicht. :) Bisschen teuer und auf dem SBS sowieso nicht zu
installieren.


Bye
Norbert

Ähnliche fragen