Migration SBS 2003 auf SBS 2008 macht Probleme

20/02/2009 - 18:17 von Michael Kühn | Report spam
Hallo zusammen,

ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen. Folgende Situation:

Ein Kunden-Server soll von SBS 2003 auf SBS 2008 migriert werden. Dazu steht
ein neuer Server FSC Primergy Econel 100 S2 zur Verfügung, der die Funktion
des alten Servers (ca. 5 Jahre alte HP-Maschine) übernehmen soll.

Wir haben den Server entsprechend des Migrations-Leitfadens von MS auf das
aktuelle Patch-Level gebracht. Haben mit dem Best Practice Analyzer vorab den
Status geprüft. Laut PBA passt alles. Antwort-Datei wurde erstellt,
Installation wird gestartet, Daten werden auf die Platte kopiert. System
startet neu und man wird vom Windows SBS 2008 im Migrationsmodus begrüßt.
Soweit sogut...

Allerdings bringt er dann regelmàssig einen Fehler, sobald die Quellserver-/
Zielserver-/Domànen-/Anmeldedaten abgefragt werden (sinngemàß: "Leider
stimmen die angegebenen Daten nicht, bitte prüfen sie diese und geben sie
diese dann erneut ein").

Die Daten stimmen alle (Quellservername, Zielservername, Domànenadmin &
Passwort, Domànenname). Nachdem der Zugriff des Administrators nicht
funkitoniert hat, haben wir es auch mit einem anderen User, der ebenfalls
Domànenadmin ist, versucht. -> gleiches Ergebniss.

Grundsàtzlich funktioniert der Netzwerkverkehr zwischen den beiden
Maschinen.Ich kann vom alten Server aus den neuen anpingen. Wenn ich auf dem
ISA des alten Servers einen Paketfilter auf die IP des neuen Servers setze,
sehe ich, dass Pakete des neuen Servers beim alten ankommen und auch nicht
blockiert werden.

Hat hierzu jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte, warum der SBS
2008 der Meinung ist, er könne sich mit diesen Daten nicht anmelden und daher
die Installation nicht weiter fortsetzt?

Danke vorab & Gruß,
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Redelberger \(MVP -SBS\)
22/02/2009 - 14:57 | Warnen spam
Hi Michael,

Grundsàtzlich funktioniert der Netzwerkverkehr zwischen den beiden
Maschinen.Ich kann vom alten Server aus den neuen anpingen. Wenn ich auf
dem
ISA des alten Servers einen Paketfilter auf die IP des neuen Servers
setze,
sehe ich, dass Pakete des neuen Servers beim alten ankommen und auch nicht
blockiert werden.



hier haben wir den Übeltàter: 2 NICs und ISA auf dem alten SBS 2003. Beides
nicht empfohlen wàhrend der Migration.

Hier geht's weiter:

SBS 2008 Migration - Verify the network configuration
http://technet.microsoft.com/en-us/...27583.aspx

Tobias Redelberger
StarNET Services (HomeOffice)
Schoenbornstr. 57
D-97440 Werneck
Tel: +49 (9722) 4835
Mobil: +49 (163) 84 74 421
Email:
Web: http://www.starnet-services.net

Ähnliche fragen