Migration von 2000 nach 2008 ... schon mal gemacht?

22/02/2009 - 17:52 von Frederick Steinke | Report spam
Hallo,

habe mal eine Frage.
Hat jemand hier schon einmal eine Migration von SQL Server 2000 zu 2008
gemacht?
Wenn ja lief das weitestgehend reibungslos oder auf was sollte ich dabei
achten?

Wollte das nur mal vorab klàren da ich vermeiden möchte, das nach Migration
auf einmal die Problemliste ins endlose wàchst.

Ich setze sql server 2000 standard sp4 ein und möchte auf 2008 migrieren.
Habe ne menge DTS Pakete laufen und es greifen auch viele DTS Pakete auf
meine Daten der 2000 er Instanz zu. Wir setzen Stored Procs und auch Trigger
ein.

Eventuell gibts da ja Probleme mit Outer Joins NULL Parametern oder
àhnliches wo sich das Verhalten àndert.

Wàre Klasse mal ein paar Hinweise zu diesem Thema zu bekommen.

Gruß Frederick
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Pietsch
22/02/2009 - 20:19 | Warnen spam
Hallo Frederick,

"Frederick Steinke" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hat jemand hier schon einmal eine Migration von SQL Server 2000 zu 2008
gemacht?


ich nicht, sondern in Schritten im Laufe der Jahre von 2000 -> 2005 -> 2008.
Ich sehe keinen großen Unterschied, ob man von SQL Server 2000 auf 2005 oder
2008 upgraded.

Wenn ja lief das weitestgehend reibungslos oder auf was sollte ich dabei
achten?


Den Upzising Advisor installieren und seine Ergebnisse
studieren, ist auf der Setup DVD des SQL Server 2008 vorhanden oder :
http://www.microsoft.com/downloads/...laylang=de

Habe ne menge DTS Pakete laufen und es greifen auch viele DTS Pakete auf
meine Daten der 2000 er Instanz zu.


DTS gibt es seit 2005 nicht mehr, sondern nur noch SSIS - SQL Server
Integration Services. Man kann DTS Pakete ausführen. Wir haben bei der
Migration auf SQL Server 2005 die DTS Pakete in SSIS manuell migriert und
hatten so beim Upgrade von 2005 -> 2008 keine Probleme. Die Microsoft SQL
Server 2005 Backward Compatibility Components könnten ggf. interessant
werden:
siehe SQL Server 2008 Feature Pack,
http://www.microsoft.com/downloads/...ang=en> Eventuell gibts da ja Probleme mit Outer Joins NULL Parameternoderàhnliches wo sich das Verhalten àndert.Ich würde die Online Hilfe SQLServerhttp://msdn.microsoft.com/...77622.aspx sowie die HilfezumUpzising Advisor einmal lesen, da stehen etliche Einzelheiten drinn, wasbei Upgrade zu beachten ist. Der Upgrade Advisor gibt genug Hinweisaus.Ansonsten würde ich empfehlen, zunàchst ein Testsystem aufzusetzen undz. B.Deine o.g. Frage damit zu beantworten.Ein paar Erfahrungen zu der Thematik:http://www.sqlpass.de/Default.aspx?tabid8&EntryIDWichtig ist, nur Datenbanken upgraden, bei denen dbcc kein Fehler wirft.Nach dem Upgrade ist empfohlen:CHECKDB alle DB'sDBCCUPDATEUSAGE (...)DBCC UPDATEUSAGE (...) WITH COUNT_ROWSWeiterhin könnten Information von Steffen Krause dazu interessant sein:SQLServer 2008 UpgradeWebcastreihehttp://blogs.tec...Gruß OlafIch unterstütze PASS Deutschland e.V. (http://www.sqlpass.de)Blog(http://www.sqlpass.de/PASSUserBlogs...x?BlogID=3)RegionalgruppeKöln/Bonn/Düsseldorf(http://www.sqlpass.de/Regionalgrupp...fault.aspx)

Ähnliche fragen