mikrocontroller.net

08/09/2009 - 21:02 von Marcus Woletz | Report spam
Hallo Leute,

ich treibe mich ab und zu auf mikrocontroller.net herum. Allerdings sehe
ich die Entwicklung der diversen Foren und des Usenet mit Sorge:

Das Usenet bietet eine zentrale Anlaufstelle für
Diskussionsmöglichkeiten. In Konkurrenz dazu verbreiten sich Webforen
mit rasanter Geschwindigkeit. Dabei haben die Foren IMO zur Folge, dass
Diskussionen durch viele Foren mit àhnlichen Themen weit verstreut
werden. Noch problematischer ist die Verstreuung der möglichen
Diskussionsteilnehmer auf viele Plattformen. Das ist IMO sehr
unökonomisch. Von der größtenteils grausamen Forensoftware ganz zu
schweigen. Wie seht Ihr die Thematik, und: könnte man z.B. die Foren von
mikrocontroller.net nicht irgendwie in den passenden Usenet-Groups spiegeln?

Sollte man eine solche Diskussion evtl. auch auf mikrocontroller.net
anregen?

Bin auf Eure Meinungen gespannt.

ciao

Marcus
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Kaluza
08/09/2009 - 21:11 | Warnen spam
Marcus Woletz wrote:

schweigen. Wie seht Ihr die Thematik,



Ja, also 'wir' sehen sie auch.

und: könnte man z.B. die Foren von
mikrocontroller.net nicht irgendwie in den passenden Usenet-Groups spiegeln?



Weisst du, natuerlich koennte man recht schnell ein Gate aus den
Fingern zaubern das die Nachrichten dort als News
exportiert. Schliesslich laeuft es anders rum, Diebstahl von News fuer
Pseudoforen, doch bereits seit Jahren.

Aber das will dort keiner. Diese Foren wurden aus zwei Gruenden
aufgemacht. Zum einen will man das Geld anderer Leute indem man ihnen
mit Werbung das Gehirn weichkocht, zum anderen pflegt da immer jemand
sein Ego indem er halt eine coole eigene Seite hat und sich als Admin
fuehlen darf. Das ist ein rausgaten in wildfremde Newsreader
natuerlich nicht erwuenscht.

Sollte man eine solche Diskussion evtl. auch auf mikrocontroller.net
anregen?



Das bringt nichts. Die Jungs dort sind zwar noch relativ bodenstaendig,
weswegen sie deinen Beitrag wohl nicht gleich zensieren werden, aber
aus oben genannten Gruenden wird man ihn wohl ignorieren. Und die
meisten User dort wissen garnicht wovon du redest.

Das Foren rein technisch der hinterletzte Murks sind, vor allem ein
echter Rueckschritt vor bereits etablierter News-Technik ist sicher
hier jedem klar. Aber dort wissen die meisten halt nichts was ein
Newsreader ist.

Olaf

Ähnliche fragen