S/Mime mit MacOS 10.6.x und iOS 5

25/10/2011 - 23:57 von antispam | Report spam
Hallo,

ich habe mir am Mac ein selbstsigniertes Zertifikat zusammengeklickt,
ihm beliebiges Vertrauen eingeràumt und kann mit Apple Mail nun mir
selbst verschlüsselte und signierte Emails schicken. Soweit so gut -
aber wenn ich es exportiere, via Server/Browser ans iPhone übertrage und
dort installiere, erhalte ich dort nur ein "Nicht vertrauenswürdiges
Konfigurationsprofil", welches ich zwar zum signieren, nicht aber zum
verschlüsseln auswàhlen kann.

Entschlüsseln von Mails, die ich mir vom Mac aus schicke, geht auch
nicht, wohl aber Prüfen meiner Signatur auf unverschlüsselten
Nachrichten.

Hat das schonmal jemand hingekriegt?

Guido
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle2
26/10/2011 - 10:22 | Warnen spam
Guido Mocken wrote:

ich habe mir am Mac ein selbstsigniertes Zertifikat zusammengeklickt,
ihm beliebiges Vertrauen eingeràumt und kann mit Apple Mail nun mir
selbst verschlüsselte und signierte Emails schicken. Soweit so gut -
aber wenn ich es exportiere, via Server/Browser ans iPhone übertrage und
dort installiere, erhalte ich dort nur ein "Nicht vertrauenswürdiges
Konfigurationsprofil", welches ich zwar zum signieren, nicht aber zum
verschlüsseln auswàhlen kann.

Entschlüsseln von Mails, die ich mir vom Mac aus schicke, geht auch
nicht, wohl aber Prüfen meiner Signatur auf unverschlüsselten
Nachrichten.

Hat das schonmal jemand hingekriegt?




Tja, anscheinend will Apple die kommerziellen CAs nicht ganz ausbooten.
http://support.apple.com/kb/HT5012
http://support.apple.com/kb/HT4415


F'up2 dcsm-internet gesetzt.

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?

Ähnliche fragen