Mimecast Limited reicht Registrierungserklärung für geplanten Börsengang ein

16/10/2015 - 19:51 von Business Wire
Mimecast Limited reicht Registrierungserklärung für geplanten Börsengang ein

Mimecast Limited gab heute bekannt, dass das Unternehmen auf Formular F-1 eine Registrierungserklärung bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC in Zusammenhang mit einem geplanten offiziellen Angebot von Stammaktien im Rahmen seines Börsengangs eingereicht hat. Die Anzahl der angebotenen Aktien und die Preisgestaltung wurden noch nicht bekannt gegeben. Die Stammaktien von MIMECAST werden auf dem Nasdaq Global Market unter dem Börsenkürzel „MIME” notiert.

Goldman, Sachs & Co. fungiert als Hauptkonsortialführer und Barclays Capital Inc., Jefferies LLC und RBC Capital Markets, LLC sind weitere Konsortialführer. Oppenheimer & Co. Inc. fungiert als Co-Manager.

Der Börsengang wird ausschließlich mittels eines Prospektes durchgeführt. Ab dem Moment der Verfügbarkeit wird ein Exemplar des vorläufigen Prospektes in Zusammenhang mit dem Börsengang bei folgenden Adressen erhältlich sein: Goldman, Sachs & Co., Attention: Prospectus Department, 200 West Street, New York, NY 10282, Tel.: (866) 471-2526, FAX: (212) 902-9316 oder per E-Mail unter: prospectus-ny@ny.email.gs.com, bei Barclays Capital Inc., c/o Broadridge Financial Solutions, 1155 Long Island Avenue, Edgewood, NY 11717, Tel.: (888) 603-5847 oder per E-Mail unter: barclaysprospectus@broadridge.com, bei Jefferies LLC, Attention: Prospectus Department, 520 Madison Avenue, New York, NY 10022, Tel.: (877) 821-7388 oder per E-Mail unter: prospectus_department@jefferies.com und schließlich bei RBC Capital Markets, LLC, 200 Vesey Street, 8th Floor, New York, NY 10281-8098; Attention: Equity Syndicate; Tel.: 877-822-4089; E-Mail: equityprospectus@rbccm.com.

Eine Registrierungserklärung in Zusammenhang mit diesen Wertpapieren wurde bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht. Sie ist jedoch noch nicht in Kraft getreten. Diese Wertpapiere dürfen nicht vor dem Inkrafttreten der Registrierungserklärung verkauft werden und Angebote zum Kauf dieser Wertpapiere dürfen vor dem Inkrafttreten nicht angenommen werden. Diese Mitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots von Wertpapieren dar, noch werden diese Wertpapiere in einem Staat oder Rechtshoheitsgebiet verkauft, in dem solch ein Angebot, eine Aufforderung oder ein Verkauf vor einer Registrierung oder Qualifikation unter den Wertpapiergesetzen eines solchen Staates oder Rechtshoheitsgebiets gegen geltende Gesetze verstoßen würde.

Über Mimecast

Mimecast macht Geschäfts-E-Mails und Unternehmensdaten für mehr als 14.500 Kunden und Millionen von Angestellten rund um den Globus sicherer. Die cloudbasierten Sicherheits-, Archivierungs- und Continuity-Services des im Jahr 2003 gegründeten Unternehmens schützen E-Mails und stellen umfassende E-Mail-Risikomanagement-Dienste im Rahmen eines einzigen, vollständig integrierten Subskriptions-Services zur Verfügung.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für Investoren:
Mimecast
Robert Sanders: (+1) (800) 614-4530
investors@mimecast.com
oder
Ansprechpartner für Vertreter der Finanzmedien:
Highwire PR
Kim Paone: (+1) 415-963-4174, Durchwahl -9
kim@highwirepr.com


Source(s) : Mimecast