Mini-Kamera gesucht (2)

28/01/2010 - 19:14 von Magnus Warker | Report spam
Hallo,

ich hatte nach dem gleichnamigen Thread in dieser Gruppe diese Kamera
gekauft:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...0569067372

Leider ist die Kamera für Dàmmerung nicht geeignet, d. h. trotz Lichtquelle
kann man auf dem Bild nichts erkennen, wenn es nicht ganz hell ist.

Frage:

Kann mir jemand eine vergleichbare Kamera (Cinch-Anschluss) empfehlen, die
auch bei nicht ganz so hellen Lichtverhàltnissen brauchbare Bilder liefert?

Danke
Magnus
 

Lesen sie die antworten

#1 Arthur Erhardt
28/01/2010 - 21:44 | Warnen spam
Magnus Warker wrote:
Hallo,

ich hatte nach dem gleichnamigen Thread in dieser Gruppe diese Kamera
gekauft:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...0569067372


Ich hab hier grad nur Textconsole, deshalb schau ich mal nicht nach
was das ist.

Leider ist die Kamera für Dàmmerung nicht geeignet, d. h. trotz Lichtquelle
kann man auf dem Bild nichts erkennen, wenn es nicht ganz hell ist.


Ein kleiner Stapel Vorschlàge:
(1) Niedrigere Bildwiederholfrequenz, falls das konfigurierbar und für
Dich eine Option ist.
(2) Ggf. niedrigere Auflösung, falls die Kamera die aus dem vollen CCD
oder CMOS Baustein ausrechnet und nicht nur den Bildausschnitt
verkleinert.
Ich habe selbst eine Logitech Quickcam Pro 9000 (Bezeichnung aus dem
Gedàchtnis, ggf. nicht exakt), bei der hilft das und man kann noch an
ein paar Faktoren für u.a. Verstàrkung drehen. Das ist allerdings USB,
nicht Cinch (d.h. kein analoges Signal zum Rechner).

(3) Beleuchtung: Die meisten Webcams sind IR-sensitiv, d.h. die
Beleuchtung muß nicht notwendigerweise im sichtbaren Bereich liegen.

(4) Viel größere Eintrittslinsen, das ist die einzige Maßnahme bei der
aus wenig Lichtstrom in vorgegebener Zeit mehr Intensitàt abgebildet
werden kann.

HTH,

Arthur

Ähnliche fragen